suchen
Bericht

Ford Mondeo wird auf illegale Abgastechnik geprüft

1180px 664px
Der Ford Mondeo mit Dieselmotor wird auf eine illegale Abgastechnik überprüft.
©

Wegen des Verdachts einer möglichen illegalen Abgastechnik soll das Modell mit 2.0-Liter-Dieselmotor zur Prüfung. Ford-Deutschland-Chef Gunnar Herrmann widerspricht dieser Darstellung.

Der Autobauer Ford muss das Dieselmodell Mondeo 2.0 TDCi wegen des Verdachts einer illegalen Abgastechnik laut einem Bericht vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) untersuchen lassen. Eine entsprechende Anweisung sei vom übergeordneten Verkehrsministerium an die Behörde ergangen, meldete die "Wirtschaftswoche" am Donnerstag vorab. Dies habe das Ministerium dem Blatt bestätigt. Es gebe Daten, die Rückschlüsse auf illegale Abschalteinrichtungen erlaubten.

Ford-Deutschland-Chef Gunnar Herrmann widersprach dieser Darstellung. "Bei der Abgasnachbehandlung unserer Dieselmodelle wurden keine illegalen Abschaltvorrichtungen verwendet", sagte er dem Magazin. Man habe "weder geschummelt noch getrickst". Ford arbeite zudem seit längerem mit dem KBA eng zusammen, ergänzte ein Sprecher auf Nachfrage. Alle Fahrzeuge und Motoren - einschließlich der modernen Dieselantriebe - erfüllten die vorgeschriebenen Abgasrichtlinien.

Im vergangenen Jahr wurden bereits Exemplare des Focus und C-Max überprüft, dabei jedoch keine Unregelmäßigkeiten entdeckt. Abgastests der Deutschen Umwelthilfe (DUH), die die "Wirtschaftswoche" zitierte, lassen die überprüfen Ford-Modelle allerdings schlecht aussehen. So soll ein Mondeo im Straßentest den für den Prüfstand gültigen Stickoxid-Grenzwert um mehr als das Neunfache überstiegen haben. Der tatsächliche Ausstoß auf der Straße wird ab September maßgeblich. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema KBA:





Fotos & Videos zum Thema KBA

img

Top-3 der Flottenautos (gesamt) und Importwagen im Oktober


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...