suchen
Beschaffung

Bundeswehr baut Fuhrpark aus

1180px 664px
Die Bw Fuhrpark Service GmbH (BwFPS) investiert in neue Fahrzeuge.
©

Die Bundeswehr als Gesellschafter hat der Bw Fuhrpark Service GmbH Mittel freigegeben, um weitere Fahrzeuge zu beschaffen.

Die Bw Fuhrpark Service GmbH (BwFPS) investiert in neue Fahrzeuge. Die Bundeswehr als Gesellschafter habe das Unternehmen "in den letzten Jahren mit bisher zwei Eigenkapitalverstärkungen gezielt in die Lage versetzt, weitere Fahrzeuge zu beschaffen", hieß es in einer Mitteilung am Donnerstag.

So wurden zuletzt 330 Anhänger des Herstellers Schmitz-Cargobull mit 330 Wechselaufbauten der Firma Sonntag, 200 Mercedes-Benz Unimog mit 200 Wechselaufbauten, 130 Sattelzugmaschinen vom Hersteller Scania übernommen. Im Laufe des Jahres 2017 sollen weitere 88 Lkaw Iveco Trakker hinzukommen. Alle neu beschafften Fahrzeugtypen gehen an das Fernmeldebataillon 610.

BwFPS kauft oder least Fahrzeuge und vermietet sie für längere oder kurze Zeit an die Bundeswehr – bei Pkw bereits seit 15 Jahren. Das Unternehmen ist eine sogenannte Inhouse-Gesellschaft des Bundes. Die Anteile des Bundes werden zu 75,1 Prozent unmittelbar über das Bundesministerium der Verteidigung und zu 24,9 Prozent mittelbar über die Deutsche Bahn AG gehalten. (rs)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrpark:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Fuhrpark

img

Dataforce Leasing Analyse 2020

img

Stimmungsbild Fuhrparkbranche - Dienstleister

img

Seat-Autoflotte CNG Fuhrpark-Tag

img

Autoflotte Fuhrparktag in Wolfsburg

img

A.T.U Fleet-Innovation-Tour

img

eMove360 Europe 2018


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Michael Brecht

Mikromobilität als Lösung für urbane Zentren

Die Herausforderungen der Mikromobilität beleuchtete Berater Michael Brecht beim Autoflotte Fuhrpark-Tag. In den urbanen Zentren gibt es durch Individualverkehr...


img
VW Taigo

Etwas schräger

VW splittert sein Kleinwagenangebot weiter auf und stellt dem Polo und dem Mini-SUV T-Cross im Spätsommer den Taigo zur Seite. Das "T" im Namen des Neuzugangs macht...


img
Fahrbericht Peugeot 308 SW

Ab Januar 2022

Peugeots 308 ist schon immer ein Fuhrpark-Modell – seit 1969, damals noch 304 genannt. Der neue 308 setzt zudem optische Akzente und wir haben es uns im Kompakt-Franzosen...


img
DAT Barometer

Auto-Abos in Fuhrparks kaum relevant

Nur eine winzige Minderheit der Dienstwagenfahrer hierzulande fährt sein Fahrzeug im Abo-Modell. Nach derzeitigem Stand dürfte sich das auch nicht so schnell ändern.


img
Corona ade

VW-Konzern erzielt Halbjahres-Rekordgewinn

Die seit Mitte 2020 aufgestaute Nachfrage spült nun auch der größten europäischen Autogruppe mächtig Geld in die Kasse. Die Bestwerte bei Volkswagen sollten aber...