suchen
Betriebliche Elektromobilität

Neuer Geschäftsführer bei Elexon

1180px 664px
Marcus Scholz (l.) und Olaf Elsen
©

Marcus Scholz will das Aachener Joint-Venture weiter zu einem 360-Grad-Anbieter für Ladeinfrastruktur und Energiemanagement ausbauen. Unterstützung bekommt er von einem ehemaligen Streetscooter-Manager.

Die Elexon GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Seit Oktober dieses Jahres gehört Marcus Scholz zum Management des Full-Service-Anbieters für betriebliche Elektromobilität mit Sitz in Aachen. Scholz gilt als erfahrener Mobilitätsexperte, der bereits für Europcar und zuletzt Belmoto tätig war. Auf Kundenseite arbeitete Scholz viele Jahre für die Dürr AG als Mobility Manager.

Elexon ist ein 2019 gegründetes Joint-Venture der SMA Solar Technology AG (SMA), der AixControl GmbH und der aixACCT charging solutions GmbH. "Durch diese einmalige Kombination unterschiedlicher Expertisen der beteiligten Unternehmen können wir ganzheitliche und schlüsselfertige Lösungen für Unternehmen anbieten – von der Planung bis zur Inbetriebnahme und Wartung – und damit den Ausbau der Ladeinfrastruktur für eine nachhaltige Elektromobilität extrem beschleunigen", sagte Scholz einer Mitteilung zufolge.

Als elementaren Baustein für Unternehmen sieht der neue Geschäftsführer die digitale Vernetzung für eine intelligente Energienutzung und -speicherung. Scholz: "Zeitlich passgenau und am Rhythmus der Unternehmen und Mitarbeiter orientiert, ist Energie immer genau dort verfügbar ist, wo sie gerade gebraucht wird, wird dort gespeichert, wo gerade Kapazitäten vorhanden sind."

Für die Umsetzung der ambitionierten Ziele hat Elexon einen weiteren Branchenexperten gewonnen. Ebenfalls seit Oktober verantwortet Olaf Elsen die Produktentwicklung des Anbieters. In dieser Funktion ist er auch Mitglied der Geschäftsleitung. Elsen kommt vom Elektrotransporter-Hersteller Streetscooter, wo er in den vergangenen sieben Jahren die Geschäftsbereiche Elektrik/Elektronik und Business Development aufgebaut hat. Bei seinem neuen Arbeitgeber wolle er sich auf innovative Lösungen für eine intelligente Nutzung und Verteilung der Energie zwischen Unternehmenszweck und betrieblicher Mobilität konzentrieren, hieß es. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Kia EV6 GT / GT-Line

img

Elektrotransporter (Klasse L7e)

img

Fahrbericht MG ZS EV

img

MG5 Electric

img

Audi Q4 e-tron

img

Ford Mustang Mach-E


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Branchenverband

VMF mit neuem Webauftritt

In den vergangenen drei Jahren hat sich nicht nur der Mobilitätsmarkt mit hohem Tempo weiterentwickelt, sondern auch der VMF. Das wird jetzt auch im Internet sichtbar.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
GMC Hummer EV SUV

Kleiner Riese

Über fünf Meter lang, über 800 PS stark – was nach einem eigentlich überdimensionierten Auto klingt, ist in Wirklichkeit die kleine Ausführung des neuen Hummer.


img
Auto-Abo

Zeit für Neues?

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen...


img
Flottengeschäft

Continental bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Das komplette Reifenmanagement, künftig unter dem Dach "Conti360° Solutions" zusammengefasst, soll Kunden aus der Transportbranche bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit...