suchen
BMW 4er Gran Coupé

Große Niere und vier Türen

5
1180px 664px
Der neue BMW 4er kommt auch wieder als Fließheckmodell.
©

Nach Coupé und Cabrio bringt BMW im Herbst die Fließheck-Variant des 4er auf den Markt. Die Gesichter gleichen sich.

BMW legt den 4er auch in der neuen Generation wieder als Gran Coupé auf. Das Fließheckmodell ergänzt ab November das bisher aus Coupé und Cabrio bestehende Vierer-Portfolio und positioniert sich erneut als elegante Alternative zur technisch eng verwandten 3er Limousine.  

Auffälligstes äußerliches Unterscheidungsmerkmal zum Stufenheck-Modell ist der große Nieren-Kühlergrill, den man bereits vom 4er Coupé kennt. Dazu kommt eine dynamisch abfallende Dachlinie, die in ein kurzes Heck mit großer Klappe übergeht. Gegenüber dem Vorgänger hat das Gran Coupé in jeder Dimension leicht zugelegt, allein in der Länge um rund 14 Zentimeter. BMW verspricht ein entsprechend luftigeres Raumangebot für die maximal fünf Insassen, auch der Kofferraum ist auf 470 bis 1.290 Liter gewachsen.  

Außer durch die Optik soll sich das 4er Gran Coupé auch bei der Fahrdynamik von den bürgerlicheren Dreier-Modellen absetzen. Zu diesem Zweck hat es eine breitere Spur, eine steifere Karosserie-Struktur und einen tieferen Schwerpunkt erhalten. Lenkung und Dämpfer wurden speziell abgestimmt. Auf Wunsch sind zudem ein adaptives Fahrwerk, ein Sportdifferenzial für die Hinterachse und eine Sportbremsanlage zu haben.

Bildergalerie

Beim Antrieb konzentriert sich der viertürige Vierer auf die stärkeren Motoren im Münchner Mittelklasse-Portfolio. Den Einstieg bildet ein 2,0-Liter-Vierzylinderbenziner mit 132 kW / 184 PS, alternativ ist eine Variante mit 180 kW / 245 PS zu haben. Beide sind kombiniert mit Hinterradantrieb und Achtgangautomatik. Stärkster Benziner ist ein 3,0-Liter-Sechszylinder mit 275 kW / 374 PS und Allradantrieb, ein 48-Volt-Mildhybrid-System soll den Verbrauch drücken. Einziger Diesel ist zunächst ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 140 kW / 190 PS und 48-Volt-Technik. Neben Hinterrad- ist auch Allradantrieb verfügbar.  

Zur Serienausstattung der Edel-Limousine zählen Sportsitze, Sport-Lederlenkrad und eine Drei-Zonen-Klimaautomatik. Auch Frontkollisionswarnung, Spurverlassenswarner und Rückfahrkamera sind immer an Bord. Preise nennt BMW noch nicht, das aktuelle Modell startet bei rund 43.000 Euro. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mittelklasse:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Mittelklasse

img

Citroën C5 X (2022)

img

Mercedes C-Klasse (2020)

img

Kia EV6

img

Audi Q4 e-tron

img

Mercedes-Benz C-Klasse (2022)

img

Vorab-Test: Mercedes C-Klasse (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ohne Tempolimit auf der Autobahn

Die meisten fahren freiwillig langsam

Der Streit ums Tempolimit auf deutschen Autobahnen schwelt seit Jahrzehnten. Eine neue Studie zeigt, dass sie meisten Autofahrer von einer Beschränkung kaum betroffen...


img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.