suchen
BMW iX3

Das kostet das Bayern-SUV

12
1180px 664px
Der BMW iX3 startet bei 66.300 Euro.
©

BMW hat die Preise für den iX3 veröffentlicht. Das reine Elektro-SUV kostet netto knapp 9.000 Euro mehr als der Plug-in-Hybrid.

Zu Netto-Preisen ab 57.155 Euro ist ab sofort der BMW iX3 bestellbar. Die Elektrovariante des Mittelklasse-SUV wird von einem 210 kW / 286 PS starken E-Motor angetrieben und verfügt über eine Normreichweite von knapp 460 Kilometern. Die Basis-Ausstattung "Inspiring" umfasst 19-Zoll-Felgen, Dreizonen-Klimaautomatik und Panorama-Glasdach. Für gut 62.000 Euro netto gibt es die Variante "Impressive" mit 20-Zoll-Felgen, adaptivem LED-Licht und Sport-Ledersitzen.

Immer an Bord sind ein dreiphasiger Wechselstromlader mit elf Kilowatt sowie ein passendes 5-Meter-Typ2-Ladekabel. Zu den Konkurrenten des Münchners zählt neben Mercedes EQC, Audi e-tron und Jaguar I-Pace auch der konventionelle X3, der aktuell bei 38.910 Euro netto startet und als Plug-in-Hybrid rund 48.400 Euro netto kostet. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Preis:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden Markt Deutschland

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Preis

img

VW Caddy (2021)

img

Seat Leon (2021)

img

Die wertstabilsten Autos 2019

img

Audi SQ2 (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.