suchen
Business-Limousinen

Die erfolgreichsten Modelle

1180px 664px
Bei den Business-Limousinen war die Mercedes-Benz E-Klasse 2017 die Nummer eins.
©

Analysten haben die weltweit erfolgreichsten Automodelle der Oberen Mittelklasse zusammengestellt. Wie im Vorjahr lagen 2017 die Produkte von Mercedes, BMW und Audi vorne.

Die Mercedes-Benz E-Klasse war im vergangenen Jahr das weltweit beliebteste Modell im Segment der Oberen Mittelklasse. Nach Auswertungen des Marktbeobachters "Focus2move" wurden 385.350 Einheiten des Sternträgers verkauft. Damit stieg der globale Absatz der E-Klasse im Vergleich zu 2016 um 36 Prozent.

Noch in 2016 auf Position eins, rutschte BMWs 5er-Reihe trotz eines über sechsprozentigen Absatzzuwachses mit 337.427 Verkäufen auf Rang zwei. Mit deutlichem Abstand, einem Minus von 6,4 Prozent und 255.443 Einheiten konnte Audis A6 Position drei halten. Ebenfalls gegenüber 2016 unverändert auf Platz vier rangiert der Skoda Superb, von dem 141.107 Fahrzeuge (minus zwei Prozent) verkauft wurden.

Aufsteiger des Jahres: Hyundai Grandeur

Den größten Sprung von zehn auf fünf machte der Hyundai Grandeur, der mit 132.162 Exemplaren über 92 Prozent zulegen konnte. Mit einem Minus von rund 25 Prozent die größten Einbußen verzeichnete der Chevrolet Impala, der mit 87.816 Autos von fünf auf Position sechs rutschte. Ihm folgen Ford Taurus (80.231 Exemplare / minus 14,3 Prozent), Nissan Maxima (75.985 / plus 3,7 Prozent) und Toyota Crown (64.459 / plus acht Prozent). Neuling in den Top Ten und zugleich einziges Elektroauto im Ranking ist Teslas Model S mit 60.712 Verkäufen (plus 11,7 Prozent). (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Obere Mittelklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Obere Mittelklasse

img

BMW M5 (2018)

img

BMW 530e iPerformance

img

Jaguar XF Sportbrake (2018)

img

Prototypenfahrt im BMW M5

img

Mercedes-AMG E 63 T-Modell

img

BMW 5er Touring (2018)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Urteil

Regierung will erst Entscheidung abwarten

Die Bundesregierung will erst das Diesel-Urteil abwarten, bevor Konsequenzen beschlossen werden sollen. Das Umweltministerium favorisiert Nachrüstungen, bevor eine...


img
Alphabet Deutschland

Ladesäulen zum leasen

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet bietet Fuhrparks ab sofort zusätzlich zum Fahrzeugleasing auch das Leasing von Ladesäulen an.


img
Verhalten bei Winterfahrten

Plötzliche Kälteeinbrüche und Schnee

Im Winter lauern viele Tücken auf Autofahrer – auch rechtlicher Art. Das fängt bei den richtigen Reifen an und hört beim Waschen des Autos noch nicht auf.


img
Neuer Hochdach-Peugeot

Modischer Crossover Rifter

Einfach ein guter Partner zu sein, reicht nicht mehr. Peugeot positioniert seinen zuletzt recht prosaischen Familientransporter daher neu.


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Januar laut dem Branchenverband Acea um 7,9 Prozent...