suchen
BVF-Veranstaltung

Betriebliche Mobilitätsbudgets als neue Zukunft?

1180px 664px
Prof. Stephan Jansen n fragt sich, ob betriebliche Mobilitätsbudgets eine Flexibilisierung und Individualisierung klimaneutraler Mobilität bewirken, oder es sich um eine überkomplexe Pandemie-Mode handelt?
©

Bei der nächsten BVF-"Ladezone" am 30. Juni diskutieren Branchenprofis den Nutzen von Mobilitätsbudgets, die steuerliche Behandlung und wie sie im Unternehmen eingeführt werden können.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) weitet seine nächste Online-Veranstaltung "Ladezone – Talk & Impulse" aus. Am 30. Juni werden Management-Professor Stephan A. Jansen und Steuerexpertin Isabell Schneider Einblicke in das Trendthema Mobilitätsbudget geben. Praktische Erfahrungen bringt Steffen Krautwasser, Head of Mobility von SAP, ein. "Wir widmen uns zwei Stunden lang aktuellen Fragen rund um betriebliche Mobilitätsbudgets, weil wir neben dem Für und Wider und steuerlichen Aspekten auch erfahren, wie das in der Praxis ganz konkret umgesetzt werden kann", erklärte BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer.

Schäfer moderiert die Online-Runde, die am 30. Juni 2021 von 13 Uhr 30 bis 15 Uhr 30 stattfindet. Dabei werden folgende Fragen betrachtet und diskutiert:

  • Bewirken betriebliche Mobilitätsbudgets eine Flexibilisierung und Individualisierung klimaneutraler Mobilität oder handelt es sich um eine überkomplexe Pandemie-Mode?
  • Welche Vorteile können sich für Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen ergeben?
  • Auf welche besonderen Aspekte müssen Verantwortliche in den Unternehmen achten?

Eingeladen zur XXL-Ausgabe der "Ladezone – Talk & Impulse online" sind interessierte Mobilitäts- und Fuhrparkverantwortliche, Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder. Die Teilnahme ist kostenlos und wird live über die Seminar-Plattform GoToWebinar übertragen. Eine Anmeldung ist bis zum 29. Juni 2021, 17 Uhr, möglich. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor dem Meeting mitgeteilt. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema BVF:





Fotos & Videos zum Thema BVF

img

23. Verbandsmeeting des BVF

img

BVF-Meeting 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2022 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Das kann teuer werden

Blitzern bloß nicht den Stinkefinger zeigen

Die obszöne Geste kann als Beleidigung gewertet werden - dann übersteigt die Geldstrafe schnell das Bußgeld für das Tempovergehen.


img
Nachhaltigkeit im Fuhrpark

BVF kooperiert mit DKV Mobility

"Wir können so noch mehr Verantwortliche erreichen, um Mobilität nachhaltiger zu gestalten", heißt es vom Bundesverband Fuhrparkmanagement.


img
Alternative Kraftstoffe

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und mit Ökostrom hergestellter synthetischer Sprit bieten neue...


img
Markanter Auftritt

Toyota Hilux kommt als Topversion GR

Der japanische Autobauer verspricht für die Sportversion ein besseres Handling und Lenkverhalten bei höherem Komfort.


img
Elexon

Technische Entwicklung unter neuer Leitung

Bei der Elexon GmbH hat Nurhan Rizqy Averous die Nachfolge von Olaf Elsen als Head of Engineering & Product Development angetreten.