suchen
Cadillac Escala Concept

Den Panamera im Visier

11
1180px 664px
Insgesamt wirkt der Escala näher an der Serienreife als die zuletzt von Cadillac am Pebble Beach vorgestellten Studien.
©

Mit dem S-Klasse-Konkurrenten CT6 hat Cadillac erst kürzlich ein neues Flaggschiff ins Programm genommen. Nun zeigt die GM-Edelmarke, dass darüber noch Platz für ein echtes Luxusauto wäre.

Mit der Limousinen-Studie Escala Concept gibt Cadillac jetzt einen Ausblick auf seine kommende Design-Linie. Und auch auf ein mögliches neues Flaggschiff oberhalb des jüngst vorgestellten CT6. Öffentliche Premiere feiert der coupéhaft geschnittene Viertürer auf dem Concours d’Elegance im kalifornischen Pebble Beach.

Im Vergleich mit der eher konventionellen Oberklasselimousine CT6 gibt sich der Escala mit seinem Fließheck und der dynamischen Silhouette spürbar expressiver, ist mit 5,35 Metern zudem fast 20 Zentimeter länger. Insgesamt ähnelt der Cadillac so eher einem Porsche Panamera, Mercedes CLS oder Audi A7 als einem gediegenen Chef-Sedan nach Zuschnitt von Mercedes S-Klasse und Co. 

Auffallendste stilistische Neuerung sind die schmalen, horizontal angeordneten Scheinwerfer an Stelle der aktuell markentypischen Vertikal-Leuchten. Besonders spektakulär ist der Innenraum gehalten, wo OLED-Lichtelemente für futuristisches Ambiente sorgen. Die zweidimensionale Weiterentwicklung der punktförmigen LED-Leuchten ersetzen zudem in Form eines leicht gebogenen Bildschirms den klassischen Armaturenträger.

Insgesamt wirkt der Escala näher an der Serienreife als die zuletzt von Cadillac am Pebble Beach vorgestellten Studien – das riesige Viertür-Cabrio Ciel und das pompöse Coupé Elmiraj. Ob der Viertürer aber tatsächlich auf den Markt kommt, hängt laut Cadillac vor allem von der Marktentwicklung im Segment der gehobenen Oberklasse ab. Konkreter sind da die Pläne für den Antrieb der Studie: Unter der langgestreckten Haube arbeitet der Prototyp eines 4,2-Liter-Turbo-V8 mit Zylinderabschaltung, der in künftigen Modellen der Marke zum Einsatz kommen soll. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Konzeptfahrzeug:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Konzeptfahrzeug

img

Nissan XMotion Concept

img

Kia Niro EV Concept

img

Wegweisende Studien in 2017

img

Redspace

img

Mazda Kai (Studie)

img

Yamaha Cross Hub Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...