suchen
Chipkrise und teurer Stahl

Daimler Truck will 2022 Preise erhöhen

1180px 664px
Lkw von Daimler werden teurer.
©

Der Lkw-Hersteller plant, die gestiegenen Materialkosten für Stahl, Aluminium und Mikrochips an die Kunden weiterzugeben.

Wegen der Chipkrise und gestiegener Materialkosten will der Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck bei neuen Aufträgen an der Preisschraube drehen. "Selbstverständlich werden wir im nächsten Jahr auch Preise erhöhen", sagte Vorstandschef Martin Daum am Dienstag bei einer Onlinekonferenz. Einkaufspreise für Stahl und Aluminium seien stark gestiegen. Daimler Truck ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei Nutzfahrzeugen.

Daum machte deutlich, dass bereits georderte Lkw nicht teurer werden sollen. "Wir machen ja vorbestellte Fahrzeuge", sagte er. "Das ist eine Sache, die müssen die Lkw-Hersteller tragen." Wegen der Lieferkrise bei Mikrochips, die die gesamte Branche betrifft, übertreffe die Nachfrage bei Daimler Truck die Auslieferungen an Kunden.

Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer hatte unlängst mit Blick auf den Pkw-Markt darauf hingewiesen, es gebe wegen einer verminderten Produktion auch weniger Rabatte. Ein typischer Neuwagen sei im August und September für den Kunden im Schnitt um 360 Euro teurer geworden. 

Erst Ende vergangener Woche hatten die Aktionäre von Daimler grünes Licht für die Abspaltung von Daimler Truck gegeben. Der Lkw- und Bushersteller soll bis Weihnachten an die Börse gebracht werden. (dpa)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Daimler:





Fotos & Videos zum Thema Daimler

img

Mercedes-Benz SL (2022/Vorserie)

img

Daimler auf der IAA Mobility 2021

img

Mercedes C-Klasse (2020)

img

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

img

Mercedes EQT Concept

img

Brennstoffzellen-Fahrzeuge


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Ioniq 5 - mit Video

Tutto bene?

In Deutschland wird oft über die Ladeinfrastruktur für E-Autos geklagt. Dass wir jedoch auf einer Insel der Glückseligen leben, vergessen viele. Team Autoflotte...


img
Licht-Test 2021

Fast jeder dritte Lkw auffällig

Scheinwerfer und Rückleuchten sind bei Nutzfahrzeugen nicht immer funktionstüchtig oder optimal eingestellt.


img
Elektro vs. Verbrenner

So setzen sich die Unterhaltskosten zusammen

Wertverlust, Steuern, Treibstoff/Energie: In der TCO-Betrachtung sprechen die Zahlen für ein batterieelektrisches Auto.


img
Podcast Autotelefon

Zwei Ikonen unter sich

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Digitales Bezahlen beim Tanken

Logpay startet Pay@Pump-Lösung

Logpay bringt seine hauseigene Pay@Pump-Lösung "Mobile Fueling" deutschlandweit auf den Markt. Die Funktion wird in die Logpay Charge&Fuel App integriert. Der Gang...