suchen
Citroën Berlingo

Gut gesichert, praktisch verstaut

1180px 664px
Ein Schubladenmodul sorgt für Ordnung.
©

Damit die Ladung im kleinen Stadtlieferwagen Berlingo ordentlich gesichert werden kann, bietet Citroën nun spezielle Ausbaulösungen an.

Citroën weitet das Angebot seiner speziell für Handwerker und Paketdienstfahrer angebotenen Varianten Transline Solution und Workline Solution auf den Stadtlieferwagen Berlingo aus.

Als Modell Transline Solution verfügt der französische Kastenwagen über einen professionellen Ladungssicherungsausbau, der von dem Spezialisten Würth ausgeführt wird. Diese 4,40 Meter lange Modellvariante ist mit Dieselmotoren im Leistungsspektrum von 55 kW / 75 PS bis zu 96 kW / 131 PS erhältlich und kostet ab 18.200 Euro netto / 21.660 Euro brutto. Damit liegt die Ausbauversion 2.000 Euro netto / 2.380 Euro brutto über den Preisen des Kastenwagens.

Als Workline Solution kommt zu den Ladungssicherungsmodifikationen der Transline-Versionen noch ein Schubladenmodul für den Laderaum. Diese Variante ist mit dem 4,75 Meter langen Berlingo XL kombinierbar und in Verbindung mit dem 73 kW / 99 PS starken Selbstzünders ab 23.400 Euro netto / 27.850 Euro brutto zu haben. Der Aufpreis gegenüber dem vergleichbaren Standard-Berlingo beträgt 2.580 Euro netto / 3.060 Euro brutto. (SP-X)

1180px 664px
Als Modell Transline Solution verfügt der Berlingo über einen professionellen Ladungssicherungsausbau.
©



360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...