suchen
Citroën Berlingo Kastenwagen

Gepimpt für Pinsel und Putztuchrolle

9
1180px 664px
Citroen bietet den Kastenwagen Berlingo mit einem solchen berufsspezifischen-Paket für Maler an.
©

Damit Maler und Anstreicher nicht länger nach Pinsel und Farbtuben suchen müssen, bietet Citroën seinen Kastenwagen Berlingo nun mit einigen Extras an. Sauberer soll die Fahrt mit dem kleinen Nutzfahrzeug auch noch werden.

Citroën nimmt die Malerzunft ins Visier und bietet den Kastenwagen Berlingo mit einem solchen berufsspezifischen-Paket an. Zusätzlich zu der "Workline Solution"-Grundausstattung, die unter anderem über ein unterflurig angebrachtes Schubladenmodul verfügt, gehören beim Malerpaket noch ein Fahrwagen, eine Arbeitsplatte sowie Systemboxen des Herstellers Würth zum Serienumfang. In Verbindung mit dem 73 kW / 99 PS starken Diesel kostet diese Maler-Version ab 20.840 Euro netto.

Ab sofort erfüllen neben dem 96 kW / 130 PS starken Top-Diesel auch die Selbstzünder mit 56 kW / 76 PS und 73 kW / 99 PS die Abgasnorm Euro 6d-temp. Außerdem erweitert Citroën das Motorenangebot des Berlingo um zwei Benziner, die bereits in der Pkw-Variante des Hochdachkombis zum Einsatz kommen. Der 81 kW / 110 PS starke Dreizylinder ist ab sofort bestellbar, der an eine Achtgang-Automatik gekoppelte Vierzylinder mit 96 kW / 130 PS folgt später.

Beide Aggregate sind nach der Abgasnorm Euro 6d ISC klassifiziert, die für Nutzfahrzeuge mit Erstzulassungsdatum bis zum 31. Dezember 2021 gilt. Der Berlingo Kastenwagen wird wie seine Modellgeschwister Peugeot Partner und Opel Combo in zwei Längen (4,40 und 4,75 Meter) angeboten. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Citroën:





Fotos & Videos zum Thema Citroën

img

Geschenktipps für Autoaffine

img

Citroën-Studie 19_19

img

Vorschau Autosalon Genf 2019

img

Citroën Ami One

img

PSA auf dem Pariser Autosalon

img

Citroën Berlingo Kastenwagen (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...