suchen
Citroën C4

Neuauflage als Crossover

6
1180px 664px
Citroën legt den C4 neu auf.
©

Citroën verzichtet in der Kompaktklasse weiterhin auf eine konventionelle Steilhecklimousine. Die Neuauflage des C4 orientiert sich stattdessen stark am SUV-Trend.

Citroën kehrt mit einem Crossover-Modell zurück in die Kompaktklasse. Die Neuauflage des C4 feiert Ende Juni als höhergelegte Limousine mit robust beplankter Karosserie Premiere. Der Fünftürer mit coupéhaftem Fließheck beerbt nicht nur die 2018 eingestellte Kompaktlimousine C4, sondern auch den seit 2014 gebauten Mini-Crossover C4 Cactus.

Der neue C4 nutzt zwar die Kleinwagen-Plattform des Konzerns, dürfte sich bei Anmutung und Dimensionen aber eher an Wettbewerbern wie VW Golf und Ford Focus orientieren. Neben den aus anderen PSA-Modellen bekannten Diesel- und Ottomotoren wird es auch eine Elektrovariante geben, wahrscheinlich mit dem ebenfalls im Konzern bereits eingesetzten Paket aus 100 kW / 136 PS starkem Motor und 50-kWh-Batterie.

Die nächsten konzerninternen Wettbewerber des Citroën werden die für die nächsten Monate erwarteten Neuauflagen der Konzerngeschwister Peugeot 308 und Opel Astra sein. Von diesen will sich der C4 außer beim Design auch durch ein besonders komfortbetontes Fahrgefühl abgrenzen. Preise sind noch nicht bekannt. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

VW Golf Variant (2021)

img

VW Golf Alltrack (2021)

img

Fahrbericht Mercedes GLB 220d

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept

img

Citroën C4 (2021)

img

Skoda Octavia Scout (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...