suchen
CO2-Bilanz von E-Autos

Der Fußabdruck wird kleiner

1180px 664px
Der Strommix in Deutschland ist umweltfreundlicher geworden.
©

Je "sauberer" der Strom in Deutschland wird, desto besser fällt die rechnerische Klimabilanz von E-Autos aus.

Die CO2-Bilanz von Elektroautos verbessert sich. Im vergangenen Jahr sind die Klimagas-Emissionen pro produzierter Kilowattstunde Strom in Deutschland nach Schätzungen des Umweltbundesamts (UBA) auf 401 Gramm gesunken. Im Vorjahr lagen sie noch bei 468 Gramm, 2017 bei 485 Gramm. Als Grund für die Entwicklung nennt die Behörde unter anderem den steigenden Anteil von Strom aus erneuerbaren Quellen sowie die gleichzeitige Reduzierung des Kohlestrom-Anteils. 

Bei einem durchschnittlichen Fahrtstromverbrauch von 15 bis 20 kWh pro 100 Kilometern (Praxiswerte) wurden von einem Elektroauto im vergangenen Jahr somit umgerechnet 61,5 bis 82 Gramm CO2 pro Kilometer verursacht. Das ist deutlich weniger als bei einem Auto mit Verbrennungsmotor, wobei der Vergleich im Detail schwierig ist, da auch bei der Produktion von Diesel und Benzin Strom verbraucht wird, der in den offiziellen CO2-Angaben der Hersteller nicht berücksichtigt wird. Im Gegenzug fallen bei der E-Auto-Produktion deutlich höhere Emissionen an als beim Bau eines Pkws mit Verbrennungsmotor. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema CO2-Ausstoß:





Fotos & Videos zum Thema CO2-Ausstoß

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)

img

Fiat 500 und Panda Mild-Hybrid

img

Lightyear One

img

Seat Erdgasfahrzeuge

img

Lichttechnik Opel-Event

img

Mercedes-Benz RDE und WLTP


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Suzuki Swace

Die Hybrid-Übernahme

Suzuki nimmt einen kompakten Kombi mit Doppelantrieb ins Programm. Er ist ein guter Bekannter.


img
Weltpremiere des neuen Mokka

"Wir haben Opel quasi neu erfunden"

Der neue Mokka ist für Opel vielleicht das wichtigste Modell der nächsten Jahre, setzen die Kunden in allen Klassen doch immer stärker auf leicht erhöhte Versionen....


img
Servicenetz

Euromaster weiter auf Wachstumskurs

Die Michelin-Tochter begrüßt drei neue Franchise-Betriebe in ihrem Servicenetzwerk. Hinzu kommt die Vertragsverlängerung eines langjährigen Partners.


img
Allianz-Forum

Wachsende Gefahr großer Auto-Hacks

Durch die zunehmende Digitalisierung könnten Fahrzeuge immer öfters ins Visier von Hackern geraten, prognostizieren Experten beim alljährlichen Autoforum des Versicherers...


img
ADAC-Winterreifentest 2020

Überwiegend empfehlenswert

Welche Winterreifen sollen es sein? Der ADAC hat 28 Kältespezialisten für die neue Saison unter die Lupe genommen. Nur zwei Testkandidaten fallen durch.