suchen
Control-Expert

Digitale Kommunikationsplattform wächst weiter

1180px 664px
Leaseplan nutzt die digitale Prozessoptimierung mit dem "PostMaster" bereits seit Jahren.
©

Der "PostMaster" ist für Control-Expert längst eine "Erfolgsstory". Die Kommunikationsplattform zur digitalen Vernetzung der Kfz-Branche setzt sich auch bei Leasingfirmen immer mehr durch.

Control-Expert punktet mit seiner Kommunikationsplattform "PostMaster" zunehmend in der Leasing- und Fuhrparkmanagementbranche. In den vergangenen Monaten hätten sich zahlreiche Unternehmen aus diesem Bereich für das webbasierte Tool entschieden, teilte das Unternehmen in Langenfeld mit. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit mit Anbietern wie Arval, Leaseplan, Deutsche Leasing und Athlon sei die Plattform seit kurzem beispielsweise auch bei Sixt Leasing im Einsatz. Partner aus der Autoindustrie seien unter anderem Porsche Financial Services und Opel Leasing.

Im Bereich Wartungs- und Schadenmanagement habe sich der "PostMaster" zum Branchenstandard entwickelt, erklärte das Unternehmen. Aktuell würden mehr als 7.000 Werkstätten und "nahezu alle in Deutschland tätigen Versicherungen und Leasinggesellschaften" die Plattform nutzen. Alleine im vergangenen Jahr hätten sich mehr als 800 Kfz-Betriebe dem digitalen Prozess angeschlossen, hieß es. Der "PostMaster" sei eine "Erfolgsstory".

Control-Expert hatte den "PostMaster" vor neun Jahren an den Start gebracht. Das System erlaubt eine papierlose, standardisierte Kommunikation zwischen allen im Schadenprozess angebundenen Dienstleistern. Werkstätten, Versicherungen, Leasingfirmen und Kunden könnten unter anderem von einem medienbruchfreien Versand von Kostenvoranschlägen und Rechnungen, einer schnellen, verbindlichen Reparaturfreigabe, einer Liquiditätserhöhung durch zügigere Zahlung und einem Reporting bis auf Einzelpositionsebene profitieren, so der Anbieter. (AH)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Control-Expert:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundesverband Fuhrparkmanagement

Konjunkturpaket nutzlos für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband kritisiert das von der Bundesregierung verabschiedete Konjunkturprogramm. Eine antriebsunabhängige Kaufprämie hätte Automobilindustrie und gewerblichen...


img
Konjunkturpaket beschlossen

Mehrwertsteuer-Senkung und E-Auto-Prämie

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Es sieht eine Senkung der Mehrwertsteuer und eine zusätzliche Kaufprämie...


img
BMW 4er

An der Nase sollst du ihn erkennen

BMWs Mittelklasse-Coupé emanzipiert sich in der Neuauflage stärker von 3er-Limousine und -kombi. Das neue Selbstbewusstsein fällt schon auf den ersten Blick auf.


img
New Yorker Automesse

Nun doch eine Absage

Nachdem der Termin im April nicht gehalten werden konnte, sollte die New Yorker Automesse eigentlich im August stattfinden. Daraus wird nun nichts.


img
VW Nivus

Aus Brasilien für Deutschland

VW baut sein SUV-Angebot weiter aus. Im kommenden Jahr kommt ein kleines Crossover-Coupé, das nun in Südamerika Premiere gefeiert hat.