suchen
Dacia Lodgy/Dokker Facelift

Dezent aufgewertet

5
1180px 664px
Im März 2017 kommt der Dacia Lodgy leicht überarbeitet in Deutschland auf den Markt.
©

Zum Frühjahr 2017 bringt Dacia sein Van-Duo Lodgy/Dokker in überarbeiteten Varianten. Die günstigen Familienautos bieten mehr Technik und etwas mehr Chic.

Erst kürzlich hat Dacia die Logan/Sandero-Familie in Details überarbeitet. Jetzt folgt ein Mini-Facelift für das Van-Duo Lodgy und Dokker. Trotz einer Auffrischung bleiben die Preise der Basisvarianten auf unverändert niedrigem Niveau.

Auffälligste Änderung ist ein neuer Kühlergrill, bei dem ein wabenförmiges Gitter die bisherige Querspangen-Optik beerbt. An der Heckklappe gibt es künftig zudem eine Chromspange über dem Nummernschild. Von den Maßnahmen profitieren auch die Stepway-Varianten, die fortan robuster und moderner wirken. Für die Stepways gibt es zudem neue 16-Zoll-Räder. Neben der Silber-Line wird Dacia künftig auch dunkle Felgen ins Programm nehmen.

Im Innenraum wurden Lodgy und Dokker ebenfalls überarbeitet. So gibt es ein neues Vierspeichen-Lenkrad mit einer softeren Oberfläche und Bedientasten. Die Belüftungsdüsen wurden zudem neu gestaltet. An einigen Stellen sorgt ein neues Satin-Finish für etwas mehr Glanz. Das bisher zweifarbige Armaturenbrett der Stepway-Varianten wurde durch ein einheitlich dunkles ersetzt. Als Neuheiten bieten die Vans zudem eine Fahrerarmlehne, Klapptische im Fond sowie eine Rückfahrkamera.

Die überarbeiteten Dacia-Vans sind bereits bestellbar. Offizieller Marktstart in Deutschland ist Mitte März 2017. Die Preise für die Basisvarianten bleiben unverändert. Wie bisher ist der Dokker ab rund 9.000 Euro zu haben, der Lodgy kostet mindestens 10.000 Euro. (Mario Hommen/SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Van:





Fotos & Videos zum Thema Van

img

Ford Tourneo Connect und Courier (2018)

img

Toyota Tj Cruiser

img

Opel Vivaro Tourer und Combi+

img

Renault Scénic Initiale Paris

img

Citroen Spacetourer 4X4 Ë Concept

img

Tesla Model X


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Gipfel

Ein Abschlussbericht laut BUND mangelhaft

Die Umweltschutzorganisation will den abschließenden Bericht einer beim Diesel-Gipfel eingesetzten Expertengruppe nicht mittragen.


img
Facelift

Skoda zeigt in Genf überarbeiteten Fabia

Skoda stellt auf dem Genfer Automobilsalon im März optische Neuerungen des Fabia vor. Es geht um LED-Technik und nicht näher bekannt gegebene "Simply Clever"-Details...


img
Wasserstofftechnologie

Hyundai will mit Nexo durchstarten

Hyundai will den deutschen Markt ab Sommer mit dem Wasserstoff-SUV Nexo ausstatten. Mit knapp 800 Kilometer Reichweite für Flottenbetreiber ein interessantes Fahrzeug....


img
Zu grelle Farbtöne?

Deutschlands Autofahrer lieben schlichte Farben

Rot, blau, gelb oder sogar lila? Wenn es um die Farbe des eigenen Fahrzeugs geht, bevorzugen die meisten Deutschen gedeckte, unauffällige Farben.


img
Land Rover

Defender mit 405 PS

Land Rover stattet die Offroad-Legende zum 70sten Geburtstag in der Sonderedition "Defender Works V8" mit einem bulligen V8-Motor aus.