suchen
Daimler-Fuhrparktochter

Wechsel an der Athlon-Spitze

1180px 664px
Christian Schüler (l.) wird Nachfolger von Gero Götzenberger als Athlon-Chef.
©

Gero Götzenberger hat die Integration von Athlon in den Daimler-Konzern geleitet, nun übernimmt er neue Aufgaben im Unternehmen. Sein Nachfolger als CEO wird Christian Schüler.

Athlon hat einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Ab sofort leitet Christian Schüler den internationalen Fuhrparkmanagement-Anbieter. Schüler ist damit Nachfolger von Gero Götzenberger, der Athlon seit der Übernahme durch Daimler vor vier Jahren verantwortet hat. Götzenberger wechsle als Global Head of Strategy and Transformation zur Athlon-Betreibergesellschaft Daimler Mobility nach Stuttgart, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Schüler ist seit 1996 für die Mobilitätssparte des Autobauers tätig und hatte bereits verschiedene internationale Führungspositionen in Asien, Europa und Südamerika inne. Seit 2017 leitete er die Banco Mercedes-Benz do Brasil. "Christian Schüler wird die Erfolgsstory von Athlon dank seiner breiten, internationalen Führungserfahrung und seines starken Kundenfokus weiterschreiben", erklärte Peter Zieringer, verantwortlich für das Europa-Geschäft von Daimler Mobility.

Athlon ist spezialisiert auf Fahrzeugleasing und Flottenmanagement. In Europa und Nordamerika werden derzeit mehr als 400.000 Fahrzeuge verschiedener Marken betreut. Seit 2016 gehört das Unternehmen zum Daimler-Konzern. In diesem Zusammenhang betonte Zieringer: "Wir danken Gero Götzenberger für seinen großen Beitrag rund um die Integration von Athlon in Daimler Mobility und zum Wachstum unseres Mehrmarken-Flottengeschäfts in den vergangenen vier Jahren." (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Athlon:




Autoflotte Flottenlösung

Athlon Germany GmbH

Am Seestern 24
40547 Düsseldorf

Tel: +49-(0)-211 5401-7000
Fax: +49-(0)-211 5401 7099

E-Mail: marketing.germany@athlon.com
Web: www.athlon.com/de/de-de/unternehmen


Fotos & Videos zum Thema Athlon

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Hochauflösende Karten

Golf sammelt Straßendaten

Ohne gute Karten dürften automatisierte Autos Orientierungsschwierigkeiten bekommen. Bosch arbeitet nun an passenden Daten – und bedient sich dabei der Schwarmintelligenz.


img
DS 9

Plug-in-Hybrid mit 360 PS bestellbar

Nach zweit Motorvarianten mit jeweils 225 PS legt DS bei seinem Flaggschiff nun nach.


img
ADAC fordert

Over-The-Air-Updates dürfen keine Rückrufe verschleiern

Moderne Pkw verfügen meist über eine Internetanbindung per Mobilfunk. Autohersteller können darüber neue Software einspielen und so Fehler beheben. Der ADAC kritisiert...


img
Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

Sammelbesichtigungen für Kfz

Bei der Flutkatastrophe Mitte Juli wurden in großer Zahl Autos beschädigt oder zerstört. Sammelbesichtigungen sollen nun für schnellere Hilfe bei den Betroffenen...


img
Carsharing & Co.

Diese Stadt bietet die meisten Alternativen zum eigenen Auto

Immer mehr Menschen verzichten auf den Kauf eines eigenen Autos und greifen auf Car-Scooter- oder Bikesharing-Anbieter zurück. Die Eventagentur Spreefreunde hat...