suchen
Dataforce

Flottenmarkt hält Tempo hoch

1180px 664px
Flottenmarkt 2019: Exakt 938.315 neue Firmenwagen bedeuten einen Jahresbeswert.
©

Erfreulicher Jahresabschluss: Im Dezember brachten die Fuhrparkleiter 77.294 neue Autos zur Zulassung – ein Zuwachs von 17,5 Prozent.

Der deutsche Flottenmarkt hat im Dezember 2019 das Momentum der Vormonate beibehalten. Zum Jahresende brachten die Fuhrparkleiter 77.294 neue Autos zur Zulassung – ein Zuwachs von 17,5 Prozent. Selbst nach arbeitstäglicher Bereinigung steht noch ein zweistelliges Plus (13,5 Prozent) in der Monatsbilanz, wie der Marktbeobachter Dataforce am Freitag in Frankfurt mitteilte. Auf Jahressicht erzielte das Segment Flotte damit nicht nur einen neuen Rekordwert, sondern durchbrach mit kumuliert 938.315 Fahrzeuge erstmals die 900.000-Schallmauer.

Geprägt war der Dezember auf dem deutschen Automarkt vor allem von zahlreichen taktischen Einheiten. Prozentual legten die Eigenzulassungen von Handel (plus 43,6 Prozent / 65.888 Fahrzeuge) und Fahrzeugbau (plus 42,5 Prozent / 26.536 Fahrzeuge) laut Dataforce am deutlichsten zu. Auch die Nachfrage von Autovermietern stieg im Vergleich zu Dezember 2018 mit einem Plus von 22,2 Prozent signifikant an (32.635 Einheiten).

Privatmarkt fällt ab

Im Vergleich dazu fiel der Privatmarkt im vergangenen Monat etwas ab. Zwar legte das Volumen leicht um 1,2 Prozent auf 81.027 Neuzulassungen zu. Wird diese Zahl aber arbeitstäglich bereinigt, dreht sich diese Wachstumsrate sogar ins Minus (2,2 Prozent).

Insgesamt wuchs der deutsche Neuwagenmarkt im Dezember um fast ein Fünftel auf 283.380 Autos. Dataforce zufolge war dies das zweitbeste Dezember-Ergebnis überhaupt. Lediglich im Jahr 2006 gab es einen höheren Wert. Damals hatten zahlreiche Käufer die Zulassung ihres Pkw aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung ab Januar 2007 vorgezogen haben.

Auch in der Gesamtjahresbetrachtung schaffte die Pkw-Nachfrage in Deutschland ihr zweitbestes Ergebnis. Mit etwas mehr als 3,6 Millionen Neuzulassungen (plus fünf Prozent) reiht sich das Jahr 2019 hinter 2009, dem Ausnahmejahr der Abwrackprämie, ein. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmarkt:





Fotos & Videos zum Thema Flottenmarkt

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Autoflotte TopPerformer 2018

img

International Fleet Meeting 2018

img

Autoflotte TopPerformer 2017

img

Die beliebtesten Flottenautos 2016

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...


img
Evum aCar

Rückenwind für Serienanlauf

Eigentlich war das Evum aCar als Lowtech-Gefährt für Entwicklungsländer konzipiert. Doch nun soll der E-Kleinlaster zunächst in deutschen Gemeinden durchstarten....