suchen
Drogen am Steuer

Bekifft Auto fahren bedingt erlaubt

1180px 664px
Bekifft Auto fahren? Ist laut Gericht erlaubt.
©

Schmerz-Patienten dürfen unter bestimmten Bedingungen unter Cannabis-Einfluss Auto fahren, entschied ein Gericht.

Schmerz-Patienten dürfen unter Cannabis-Einfluss Auto fahren. Das hat nun das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden (Az.: 6 K 4575/18) – die Erlaubnis wurde aber an strenge Anforderungen geknüpft.

In dem verhandelten Fall ging es um einen Autofahrer, der wegen starker Schmerzen Cannabis konsumierte. Unter Einfluss der Droge baute er einen Autounfall, woraufhin im die Fahrerlaubnisbehörde den Führerschein entzog. Eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis lehnte sie anschließend ab. Auch noch, als der Mann sich das zunächst illegal konsumierte Cannabis vom Arzt verschrieben ließ.

Zu unrecht, wie das Gericht entschied. Anders als bei illegalem Cannabiskonsum könnten Nutzer von ärztlich verschriebenem Medizinal-Cannabis zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet sein. Sie könnten eine Fahrerlaubnis erhalten, wenn sie auch unter der Wirkung von Medizinal-Cannabis am Steuer ausreichend leistungsfähig seien. Für den konkreten Fall war dies durch ein Gutachten belegt.

Die Richter erläuterten auch, worauf es bei der Frage der Fahreignung von Medizinal-Cannabis-Konsumenten außerdem ankommt. So müssen diese die Droge zuverlässig nur nach ärztlicher Verordnung einnehmen und verantwortlich mit dem Medikament umgehen. Dazu gehört beispielsweise nicht zu fahren, wenn die Dosierung geändert wird. Außerdem darf keine dauerhafte Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit erkennbar sein und die Grunderkrankung darf der sicheren Teilnahme am Straßenverkehr nicht entgegenstehen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Recht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Volkswagen Finanzdienstleistungen

Starke Einbußen im Neugeschäft

Die VW-Finanzsparte hat die Corona-Krise deutlich zu spüren bekommen. Der Vertragszugang sank im ersten Halbjahr um über 17 Prozent. Auch das Ergebnis gab wegen...


img
Abnahmefahrt mit der neuen Mercedes S-Klasse

Auf Meisterkurs

Noch trägt sie die übliche Prototypen-Tarnung, doch bald lässt sie die Hüllen fallen: in wenigen Wochen präsentiert Mercedes-Benz die neue S-Klasse. Bis dahin hat...


img
Zwischenbilanz

Sixt Leasing hofft auf zweites Halbjahr

In der ersten Jahreshälfte hat sich das Geschäft des Online Retail- und Flottenspezialisten erwartungsgemäß entwickelt. Für Belastungen sorgte nicht nur die Corona-Pandemie.


img
VW-SUV

Letzte Runde für Touareg V8 TDI

Der VW Touareg hat sich gut ein Jahr lang den Luxus eines V8-Diesels geleistet. Das ist nun vorbei – für Fans gibt es aber ein Abschiedsgeschenk.


img
Elektro-Motorrad eRockit

Los, aufspringen

Mit dem eRockit will ein Berliner Start-up die Zweiradwelt revolutionieren. Leise, schnell und lokal emisionsfrei gegen Stress, Parknot und Staus – und das alles...