suchen
E-Auto von Cadillac

US-Premiummarke unter Strom

1180px 664px
Cadillac setzt auf E-Mobilität.
©

Cadillac geht den Tesla-Weg. Nicht nur beim Antrieb, sondern auch bei der Modellstrategie.

Cadillac soll innerhalb des General Motors-Konzerns zur Elektroauto-Marke aufgebaut werden. Wie das erste E-Modell aussieht, zeigt der US-Premiumhersteller nun auf Fotos. Die Serienversion des noch namenlosen Crossovers dürfte 2021 auf den Markt kommen und gegen Konkurrenten wie Tesla Model X, Audi e-tron und Jaguar I-Pace antreten.

Technisch basiert der Stromer auf der neue E-Auto-Plattform von GM, die künftig auch von anderen Modellen des Konzerns genutzt werden soll. Neben Allradantrieb sind auch Varianten mit Heck- und Frontantrieb möglich. (SP-X)

1180px 664px
Das erste E-Modell der GM-Tochter wird Crossover.
©



360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema General Motors:





Fotos & Videos zum Thema General Motors

img

Cadillac Lyriq

img

Cruise Origin

img

Chevrolet Bolt EV Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce

Flottenmarkt in guter Form

Nachholeffekte haben im Juli das Geschäft mit Firmenwagen gestützt. Das gilt auch für den Privatmarkt. In zwei Segmenten ist die Situation allerdings weiter angespannt.


img
Peugeot e-Expert

Start bei knapp 35.000 Euro

Peugeot bietet seinen Elektro-Transporter zum gleichen Betrag an wie das Schwestermodell Citroën E-Jumpy. Das dritte Modell im Bunde fällt zumindest beim Startpreis...


img
FCA-Elektrifizierung

Der Wrangler wird der nächste sein

Jeep setzt seine beliebten SUV Renegade und Compass nun mit Hybridantrieb auf die Straße. Autoflotte sprach mit Antonella Bruno, Head of Jeep Brand Region EMEA,...


img
Fahrbericht Mercedes E 300 de

Schnell, teuer, gut

Mercedes-Benz modernisiert den Dauerbrenner E-Klasse. Die Überarbeitung nach etwa der Hälfte der Zeit ist beim Kombi weniger sicht-, dafür umso eher spürbar. Doch...


img
UZE Mobility und MB Trans

Digitale Außenwerbung für Fahrzeugflotten

Früher als geplant startet UZE Mobility sein Vorhaben, 120 Flottenfahrzeuge in Berlin mit einer besonderen, auf Geo-Targeting basierenden Außenwerbung auf die Straße...