suchen
Edag Citybot

Vielseitig einsetzbares Robotermobil

1180px 664px
Auf der IAA wird Edag das Konzeptfahrzeug Citybot präsentieren.
©

Citybot heißt ein neues Mobilitätskonzept von Edag. Wie der Name andeutet, fährt das Mobil autonom durch in die Stadt. Sein Aufgabenspektrum ist hingegen breit gefächert. Und emittiert wird nur Wasser.

Edag, in Deutschland ansässiger Entwicklungspartner der Autoindustrie, zeigt auf der IAA 2019 (12. bis 22. September) erstmalig ein neues Konzeptfahrzeug namens Citybot. Es handelt sich um ein vollständig autonom fahrendes Elektrofahrzeug, welches mit Hilfe unterschiedlichster Module gänzlich unterschiedliche Transport- und Dienstleistungsaufgaben übernehmen kann.

So zeichnet sich das für die IAA angekündigte Ausstellungsfahrzeug durch ein loungeartiges Modul aus, welches den Citybot zum Personentransporter qualifiziert. Doch kann das von einer nicht näher spezifizierten Brennstoffzelle mit Strom versorgte E-Mobil alternativ auch von der Stadtreinigung, für den Grünschnitt oder für den Gütertransport genutzt werden. Dank seiner 24/7-Einsatzfähigkeit könnte ein Citybot im Lauf eines Tages mehrere Aufgaben übernehmen. In den Städten der Zukunft, die auf weniger Individualverkehr und Emissionen setzen, könnte die vielseitig nutzbaren und selbstredend vernetzten Citybots viele Dienstleistungsaufgaben übernehmen. (SP-X)

1180px 664px
Der Citybot wurde als vollautonomes Mobil für die Stadt der Zukunft entwickelt.
©



360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Roboterauto:





Fotos & Videos zum Thema Roboterauto

img

Autoplattformen der Zukunft

img

Byton K-Byte Concept

img

Peugeot Instinct Concept

img

CES-Trends 2017

img

Mercedes-Benz F015 Luxury in Motion Concept

img

Jaguar und Land-Rover-Innovationen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
PS-Team

Niederlassung Polen auf Wachstumskurs

Im Sommer eröffnete der Prozessdienstleister PS-Team eine Niederlassung in Polen. Die Nachfrage nach den Dienstleistungen und Services wächst rasch.


img
Zukäufe

DKV stärkt Serviceportfolio

Der Mobilitätsdienstleister hat die niederländischen Anbieter Alfa Transport Services und Alfa Commercial Finance gekauft. Damit sollen die Geschäftsbereiche Mehrwertsteuerrückerstattung...


img
BMW 2er Gran Coupé

Der CLA aus München

Mit dem CLA hat Mercedes der Stufenhecklimousine einen Schuss Coolness verpasst. Nun zieht BMW mit dem 2er Gran Coupé nach.


img
Greenpeace-Protestaktion

"SUV" statt "CSU"

An der CSU-Parteizentrale in München hat eine Protestaktion von Greenpeace für mehr Klimaschutz geworben. Die Umweltschutzorganisation änderte kurzerhand das Parteikürzel...


img
TÜV-Verband

Kein Ausleihen von E-Scootern bei Glätte

Um Unfälle künftig zu vermeiden, sollten Anbieter von E-Scootern ihre Fahrzeuge bei "starker Glätte" sperren, fordert der TÜV-Verband. Außerdem wären Helme für die...