suchen
Elektronische Führerscheinprüfung

Wolff & Müller setzt auf "Fleet iD"

1180px 664px
Wolff & Müller Einkaufspartner setzen bei der Führerscheinkontrolle auf die Unterstützung von Fleet Innovation.
©

Die Unternehmensgruppe prüft die Führerscheine jetzt elektronisch mit Fleet Innovation. Die Einkaufsspezialisten betreuen rund 800 Fahrzeuge.

Wolff & Müller Einkaufspartner setzt bei der Führerscheinkontrolle auf die Unterstützung von Fleet Innovation. So kommt künftig das elektronische System "Fleet iD" zum Einsatz. "Weil wir dadurch die Rechtssicherheit gewährleisten und darüber hinaus die Prozesse optimieren sowie die Kosten reduzieren, ergibt sich ein erheblicher Mehrwert für all unsere Kunden", sagte Geschäftsführer Ignazio Gentile laut Mitteilung. Das Unternehmen liefert die Führerscheinkontrolle auch "außer Haus" und bietet sie externen Kunden im Paket an.

Wolff & Müller Einkaufspartner kümmert sich um die Beschaffung von indirekten Gütern und Dienstleistungen für die eigene Firmengruppe. Die Führerscheine der Mitarbeiter wurden bisher manuell über die einzelnen Fuhrparkverantwortlichen vor Ort überprüft – für 800 Dienstfahrzeugnutzer. Zudem beschafft das Unternehmen Fahrzeuge für Fremdfirmen. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Führerscheinkontrolle:





Fotos & Videos zum Thema Führerscheinkontrolle

img

Autoflotte Tipp-Serie Fuhrparkmanagement von Jürgen Ohr - Teil 3

1 Kommentar

1 12.01.2016 K.-Theodor Hermann

Ist bei dieser Methode auch daran gedacht, dass der Führerschein von Fremden in die Hand genommen werden muss? Sind diese Personen Datenschutztechnisch unterwiesen? Geht sie das Geburtsdatum des Führerscheininhabers etwas an? Gibt es für Inhouse-Prüfungen Scannerpistolen?


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...