suchen
Erster Elektro-Porsche

"Überwältigendes Interesse"

11
1180px 664px
Das finale Design des Porsche Taycan ist noch nicht bekannt.
©

Ein Dreivierteljahr vor Modellstart haben weltweit bereits über 20.000 Menschen ihr Kaufinteresse am ersten Elektrosportler aus Zuffenhausen bekundet.

Porsche hat die Produktionskapazitätn für seinen ersten Elektro-Sportwagen bereits vor Modellstart erhöht. Grund sei die weltweit starke Nachfrage nach dem Taycan, erklärte Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing, anlässlich des Autosalons Genf. Es gebe bereits mehr als 20.000 ernsthafte Kaufinteressenten. "Das überwältigende Interesse am Taycan zeigt uns, dass die Vorfreude auf den ersten Elektro-Sportler von Porsche bei unseren Kunden und Fans ebenso groß ist wie bei uns", sagte von Platen.

Die Stuttgarter stellen den Stromer erst im September offiziell vor, auch das finale Design ist noch nicht bekannt. Trotzdem haben sich bereits tausende potenzieller Kunden in eine Liste für ein Optionsprogramm eintragen lassen. In Europa ist damit eine Anzahlung in Höhe von 2.500 Euro verbunden.

Auf dem Markt soll der Taycan Ende 2019 kommen. Laut Werk wird das Fahrzeug in deutlich weniger als 3,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Die Reichweite soll mehr als 500 Kilometer (gemessen gemäß NEFZ) betragen. (rp)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

BMW 330e (2020)

img

Showcar Renault 4 e-Plein Air

img

MG ZS EV (2020)

img

Peugeot e-208 (2020) Fahrbericht

img

Mini Cooper SE (2020)

img

BMW Power BEV


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht BMW 330e Plug-in-Hybrid

Sparsam, aber nicht spaßarm

BMW erweitert das 3er-Angebot und schiebt mit dem 330e einen Plug-in-Hybrid nach. Der stromert bis zu 66 Kilometer und sorgt mit Extra-Schub für Fahrspaß.


img
Flottenbetreiber Nextmove

Tesla storniert Fünf-Millionen-Euro-Bestellung

Die Elektroauto-Vermietung Nextmove wollte 100 Tesla Model 3 anschaffen. Doch der E-Auto-Bauer hat den größten Teil der Bestellung storniert. Nun macht Nextmove...


img
Nachhaltigkeit

Carglass mit BVF-Umweltaudit zertifiziert

Carglass hat das BVF-Umweltaudit genutzt, um Umwelt- und Nachhaltigkeitskriterien im eigenen Unternehmen prüfen zu lassen. Mit Erfolg, wie das Zertifikat für nachhaltiges...


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote voraussichtlich im Oktober

Die für Berlin im Juli beschlossenen Diesel-Fahrverbote für Autos und Lkw bis einschließlich Euro 5 sollen Anfang Oktober greifen. Betroffen sind acht Straßenabschnitte...


img
Mercedes-Benz GLB

Preise stehen fest

Dem Kompakt-SUV GLA stellt Mercedes ein größeres und optional siebensitziges Schwestermodell namens GLB zur Seite. Das geräumigere Interieur hat allerdings seinen...