suchen
EU-Nutzfahrzeugmarkt

Transporter mit deutlichem Plus

1180px 664px
Transporter wie der Mercedes Sprinter bleiben gefragt.
©

Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen ist weiterhin hoch. Vor allem kleine und mittlere Transporter kommen gut an.

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Mai erneut gewachsen. In der EU wurden laut dem Branchenverband ACEA 212.122 Lkw, Transporter und Busse neu zugelassen, 3,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Bilanz des laufenden Jahres fällt mit einem Plus von 4,1 Prozent auf 1,03 Millionen Nutzfahrzeuge ebenfalls positiv aus.

Am stärksten gefragt waren im Mai erneut die Transporter bis 3,5 Tonnen: 176.545 Neuzulassungen entsprechen einem Zuwachs von 4,3 Prozent, stärkster Einzelmarkt war Frankreich mit 37.402 Einheiten. Die Nachfrage nach schweren Lkw ließ hingegen nach. EU-weit kamen 26.212 Fahrzeuge neu auf die Straße, 2,4 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Ebenfalls ins Minus rutschte der Markt für mittelschwere Lkw bis 16 Tonnen, von denen 32.170 Einheiten erstmals angemeldet wurden. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht das einem Rückgang um 2,2 Prozent. Ein Wachstum um 2,9 Prozent gab es auf den Busmarkt, der sich im Mai auf 3.407 Neuzulassungen belief. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Nutzfahrzeuge:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Nutzfahrzeuge

img

Ford E-Transit (2022)

img

Renault Kangoo (2021)

img

Rosier Nutzfahrzeugzentrum Paderborn

img

VW Caddy (2021) - Fahrbericht

img

Tropos Able

img

Ford Transit Trail / Transit Custom Trail


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenausblick VW

Unter Strom

Volkswagen setzt auf E-Mobilität. Und das mit einer fast schon erschreckenden Konsequenz. Unsere Vorschau auf die nächsten Jahre zeigt: Die Volumenmarke bringt jede...


img
Personalie

Führungswechsel bei Vergölst

Frauke Wieckberg übernimmt von 2021 an die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Vorgänger Lars Fahrenbach verlässt den Continental-Konzern.


img
China-Transporter

Maxus-Importeur will durchstarten

Bislang war die SAIC-Marke Maxus mit dem EV80 hierzulande vertreten. Der chinesische E-Transporter lief unter anderem beim Langzeitmiet-Anbieter Maske Fleet. Nun...


img
ASA-Verband

Digitalisierung und Corona im Fokus

Der Fachbereich "B2B Smart Services" des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen hat sich zu seiner Jahreskonferenz getroffen.


img
Podcast Autotelefon

Mit Mesut Özil ans Cap Formentor?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...