suchen
Euromaster

Lokaler Service für Flottenkunden

1180px 664px
Euromaster-Werkstatt: bundesweite Vor-Ort-Serviceoffensive für Pkw-Flottenkunden
©

Ruhrgebiet, Hamburg, München: Die Reifen- und Werkstattkette hat ihre neue Rund-um-Betreuung von B2B-Kunden in den ersten drei Ballungsgebieten an den Start gebracht.

Euromaster intensiviert ihre lokale Rund-um-Betreuung kleiner und mittlerer Flottenkunden im Pkw-Bereich. Dafür setzt die Michelin-Tochter nach einer Optimierung der Prozesse in ihren Werkstattfilialen bundesweit auf neue Key-Account-Manager, die der Zielgruppe bei allen fuhrparkrelevanten Services zur Seite stehen sollen.

Den Anfang habe man im Ruhrgebiet und den Großräumen Hamburg und München gemacht, sagte David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich, am Montag in Mannheim. "Gerade lokale Unternehmen, die zu groß sind, um alles selbst zu machen, brauchen in der Regel eine gute umfassende Betreuung, wenn es um ihre Fahrzeuge geht. Das fängt bei der Inspektion an, führt über einen umfassenden Reifenservice und hört bei UVV und der Führerscheinkontrolle auf."

Im B2B-Bereich sei Euromaster in den vergangenen Jahren sehr stark gewachsen, betonte Gabrysch. Um den Aufwand des Fuhrparkmanagements für seine Kunden so gering wie möglich zu halten, habe man in die Entwicklung digitaler Prozesse investiert. Die neue Vor-Ort-Serviceoffensive ergänze das Angebot jetzt um einen intensiveren persönlichen Kontakt und die Möglichkeit der spontanen Beratung, hieß es.

Euromaster hat europweit 2.300 Service-Center in 17 Ländern. Zum bundesweiten Netz zählen 350 eigene Filialen und Franchisebetriebe. Das Flottengeschäft wird durch eine professionelle Außendienstmannschaft sowie ein qualifiziertes Serviceteam betreut und von einem zentralen Key Account Management unterstützt. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottengeschäft:





Fotos & Videos zum Thema Flottengeschäft

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Fleet Meeting 2019

img

Eder Flottenforum 2018

img

"Autoflotte vor Ort" in Frankfurt

img

After-Work-Talk der Eder-Gruppe

img

A.T.U-Fuhrpark-Treff


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Polestar Precept

Nachhaltig bis in den Innenraum

Polestar will nicht nur beim Antrieb "öko" sein. Die neue Reiselimousinen-Studie der Schweden setzt auch beim Interieur auf Nachhaltigkeit.


img
Hyundai und Kia entwickeln neue Automatik

Vorausschauendes Getriebe

Auch eine Automatik kann noch lernen. Das neue Getriebe von Hyundai und Kia analysiert jetzt die Straße.


img
Dienstwagenmanagement per App

"Sinnvolle Funktionen fast im Monatsrhythmus"

Im zweiten Teil des Interviews mit dem Siemens-Flottenverantwortlichen Jürgen Freitag und dem Sixt Mobility Consulting-Chef Christoph von Tschirschnitz geht es um...


img
Podcast Autotelefon

Ein Renault Twingo Z.E. oder zwei Mitsubishi Space Star?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Europäische Union

Mehr Informationen für Reifenkäufer

Das EU-Reifenlabel soll es künftig auch für runderneuerte Pneus geben. Geplant sind außerdem genauere Vorgaben zur Anbringung der Kennzeichnung sowie Symbole für...