suchen
Euromaster

Lokaler Service für Flottenkunden

1180px 664px
Euromaster-Werkstatt: bundesweite Vor-Ort-Serviceoffensive für Pkw-Flottenkunden
©

Ruhrgebiet, Hamburg, München: Die Reifen- und Werkstattkette hat ihre neue Rund-um-Betreuung von B2B-Kunden in den ersten drei Ballungsgebieten an den Start gebracht.

Euromaster intensiviert ihre lokale Rund-um-Betreuung kleiner und mittlerer Flottenkunden im Pkw-Bereich. Dafür setzt die Michelin-Tochter nach einer Optimierung der Prozesse in ihren Werkstattfilialen bundesweit auf neue Key-Account-Manager, die der Zielgruppe bei allen fuhrparkrelevanten Services zur Seite stehen sollen.

Den Anfang habe man im Ruhrgebiet und den Großräumen Hamburg und München gemacht, sagte David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich, am Montag in Mannheim. "Gerade lokale Unternehmen, die zu groß sind, um alles selbst zu machen, brauchen in der Regel eine gute umfassende Betreuung, wenn es um ihre Fahrzeuge geht. Das fängt bei der Inspektion an, führt über einen umfassenden Reifenservice und hört bei UVV und der Führerscheinkontrolle auf."

Im B2B-Bereich sei Euromaster in den vergangenen Jahren sehr stark gewachsen, betonte Gabrysch. Um den Aufwand des Fuhrparkmanagements für seine Kunden so gering wie möglich zu halten, habe man in die Entwicklung digitaler Prozesse investiert. Die neue Vor-Ort-Serviceoffensive ergänze das Angebot jetzt um einen intensiveren persönlichen Kontakt und die Möglichkeit der spontanen Beratung, hieß es.

Euromaster hat europweit 2.300 Service-Center in 17 Ländern. Zum bundesweiten Netz zählen 350 eigene Filialen und Franchisebetriebe. Das Flottengeschäft wird durch eine professionelle Außendienstmannschaft sowie ein qualifiziertes Serviceteam betreut und von einem zentralen Key Account Management unterstützt. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottengeschäft:





Fotos & Videos zum Thema Flottengeschäft

img

Die beliebtesten Firmenwagen 2020 nach Segmenten

img

Ford E-Transit (2022)

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Fleet Meeting 2019

img

Eder Flottenforum 2018

img

"Autoflotte vor Ort" in Frankfurt


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Restrukturierung

Europcar ist "back in the game"

Der französische Mietwagenriese hat sich finanziell neu aufgestellt und das Schutzschirmverfahren verlassen. Das Unternehmen will sich zu einem "führenden Anbieter...


img
Car Professional Management

Zurück in die Zukunft

Nach der ersten Pandemie-Phase sind die Flotten zurück im Tagesgeschäft, verrät uns Mattes Decker. Doch dieses bedeutet vor allem, jetzt schon für ein fallweise...


img
Verdoppelung bis 2030

VW legt bei E-Flotten-Zielen nach

Ein festes Datum für ein Verbrenner-Aus gibt es weiterhin nicht. Beim Ausbau der Elektromobilität erhöht Volkswagen nun jedoch noch einmal seine Ziele bis zum Jahr...


img
Unfall nach Spurwechsel

Hintermann haftet nicht immer

Wer beim Spurwechsel zu knapp vor seinem Hintermann einschert, trägt unter Umständen die alleinige Schuld an einem Unfall. Auch, wenn bis zum Crash ein wenig Zeit...


img
Porsche Taycan Cross Turismo

Elektro-Kombi fürs Grobe

Porsches zweite E-Auto ist kein SUV, sondern ein Kombi im Offroad-Kleid. Passende Fahrräder für die Touren abseits der Straße gibt es auch Wunsch gleich dazu.