suchen
EuroNCAP-Crahstest

Fünf Sterne für E-Auto

1180px 664px
Tesla schlägt sich im Crashtest gut.
©

E-Autos sind bei einem Unfall so sicher wie konventionelle Pkw, wie der aktuelle EuroNCAP-Crashtest zeigt.

Mit fünf Sternen haben vier neue Pkw-Modelle die aktuelle Runde beim EuroNCAP-Crashtest absolviert. Die Bestwertung gab es für die Elektrolimousine Tesla Model 3, den Kompaktwagen Skoda Scala, den Kompakt-Van Mercedes B-Klasse und das große SUV Mercedes GLE. Alle vier überzeugten bei Insassen-, Kinder- und Fußgängerschutz sowie mit ihrer serienmäßigen Sicherheitsausstattung.

Für die Basisvarianten des Kompaktwagens Kia Ceed und des Mini-SUV DS 3 Crossback reichte es im Ausstattungs-Kapitel nicht zur vollen Punktzahl, was in einem Gesamtergebnis von vier Sternen resultierte. Fünf Sterne gibt es für beide Modelle jedoch, wenn das optionale Sicherheits-Paket gebucht wird. Die Ausstattung nationaler Varianten kann jedoch von den getesteten Ausführungen abweichen. So zählt beim DS in Deutschland beispielsweise der im Test fehlende Notbremsassistent zum Standard. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de

Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.