suchen
EuroNCAP-Crashtest

Noch ein Fünf-Sterne-SUV

1180px 664px
Der Range Rover Velar erreicht fünf Sterne im Crashtest.
©

SUV haben es beim Crashtest allein schon wegen ihrer Größe und der üppigen Ausstattung vergleichsweise leicht. Auch ein neuer Edel-Crossover fuhr nun die Höchstwertung ein.

Der Range Rover Velar hat im EuroNCAP-Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen erreicht. Der einzige Kandidat in der aktuellen Testrunde überzeugte sowohl beim Fußgänger-, Insassen- und Kinderschutz wie auch bei der Sicherheitsausstattung. Damit reiht er sich in eine lange Reihe von SUV-Modellen ein, die das aktuelle Prüfprozedere mit Bravour absolviert haben – darunter zuletzt etwa Jeep Compass, Renault Koleos und Alfa Romeo Stelvio. Zu den wenigen Nicht-SUV, die 2017 eine Fünf-Sterne-Wertung erhielten zählen Ford Fiesta, der Hyundai i30 und Seat Ibiza. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Crashtest:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Urteil

Regierung will erst Entscheidung abwarten

Die Bundesregierung will erst das Diesel-Urteil abwarten, bevor Konsequenzen beschlossen werden sollen. Das Umweltministerium favorisiert Nachrüstungen, bevor eine...


img
Alphabet Deutschland

Ladesäulen zum leasen

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet bietet Fuhrparks ab sofort zusätzlich zum Fahrzeugleasing auch das Leasing von Ladesäulen an.


img
Verhalten bei Winterfahrten

Plötzliche Kälteeinbrüche und Schnee

Im Winter lauern viele Tücken auf Autofahrer – auch rechtlicher Art. Das fängt bei den richtigen Reifen an und hört beim Waschen des Autos noch nicht auf.


img
Neuer Hochdach-Peugeot

Modischer Crossover Rifter

Einfach ein guter Partner zu sein, reicht nicht mehr. Peugeot positioniert seinen zuletzt recht prosaischen Familientransporter daher neu.


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Januar laut dem Branchenverband Acea um 7,9 Prozent...