suchen
Fahrzeugaufbereitung

Tip Top übernimmt Arwe Automotive Service

1180px 664px
Die professionelle Fahrzeugaufbereitung gehörte bisher zum Portfolio der Arwe Group.
©

Übernahme im Bereich der Fahrzeugaufbereiter: Die Geschäfte von Arwe Automotive Service führt seit 1. September Tip Top Autoaufbereitung Deutschland Süd fort.

Mehrere Gesellschaften der Arwe Group haben im März einen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt, darunter auch Arwe Automotive Service. Deren Standorte hat die Tip Top Autoaufbereitung Deutschland Süd mit Wirkung zum 1. September 2020 hin übernommen – hierzu zählen auch mehrere BMW- und Daimler-Niederlassungen.

Turabi Yildiz, geschäftsführender Gesellschafter von Arwe Automotive Service, hat sich nach Unternehmensangaben dazu entschlossen, weiter zu expandieren. Als Dienstleister für hohe Aufbereitungsqualität in der Automobilbranche sei Tip Top für zahlreiche namenhafte Hersteller aus der Automobilindustrie sowie Logistikunternehmen tätig.

Seit über 25 Jahren arbeitet die Tip Top Group im Bereich der gewerblichen genutzten Fahrzeuge.Zu den Kunden zählen Autohausgruppen, Autohersteller, Autoauktionshäuser, Autologistikgesellschaften und -vermieter. Das in Neuss ansässige Unternehmen betreut bundesweit mehr als 50 Standorte mit einer Belegschaft von mehr als 900 Mitarbeitern. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fahrzeugaufbereitung:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...