suchen
Fahrzeugausstattung

Sortimo startet Online-Shop

1180px 664px
Sortimo hat einen Online-Shop gestartet.
©

Unter sortimo.de/shop gibt es mobile Ordnungs- und Transportlösungen, die mobile Arbeitsstation "Workmo", Ladungssicherungselemente und Zubehör für Fahrzeugeinrichtungen.

Die Sortimo International GmbH hat einen Online-Shop gestartet. Wie das Unternehmen mitteilte, gibt es unter sortimo.de/shop mobile Ordnungs- und Transportlösungen, die mobile Arbeitsstation "Workmo", Ladungssicherungselemente und Zubehör für Fahrzeugeinrichtungen. Zukünftig werde das Produktspektrum um weitere Transportlösungen ergänzt, hieß es. Die Website biete eine intuitiv zu bedienende Oberfläche und Filtermöglichkeiten.

Der Online-Shop ist bereits in Deutschland erreichbar und wird in den nächsten Monaten auch in England, Belgien, Frankreich, Österreich und den Niederlanden verfügbar sein. Kunden, die noch bis zum 23. Mai 2017 in Höhe von 100 Euro einkaufen, verspricht der Anbieter für die nächste Bestellung einen Willkommensgutschein in Höhe von 20 Euro. (af)




360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottendienstleister Mobexo

DAT entwickelt neues Schadennetz

Im Auftrag des Fuhrparkdienstleisters Mobexo hat die DAT eine neue Schadenmanagement-Lösung entwickelt, die alle relevanten Prozessschritte abdecken soll.


img
AO-Transporter

Weiße Ware mit grüner Vollverklebung

Wiedererkennungswert garantiert: Die Transporter von AO kommen mit einer quietschgrünen Folierung daher, die ins Auge sticht. Gemacht wird's von SIGNal.


img
Dieselskandal

Auch Audi haftet für VW-Motoren

Audi ist für VW-Motoren, die Bestandteil des Dieselskandals sind und in Audi-Fahrzeuge verbaut wurden, verantwortlich und muss dafür haften, entschied das Oberlandesgericht...


img
Fahrbericht Toyota Mirai II

Schön sauber

Immer noch sauber, jetzt aber auch schön: Das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai ist in der zweiten Auflage deutlich gereift.


img
Mobilitätsdaten

Deutsche sind offen für mehr Vernetzung

Unter gewissen Bedingungen ist eine Mehrheit der Deutschen damit einverstanden, die eigenen Mobilitätsdaten herauszugeben. Hintergrund der Umfrage ist die Digital...