suchen
Fahrzeugeinrichtung

Sortimo rüstet Schornsteinfeger aus

1180px 664px
Sortimo bietet branchengerechte Sonderlösungen für das Schornsteinfegerhandwerk an.
©

Die Branchenlösung basiert auf der strapazierfähige Produktlinie "Sortimo HD" und bietet neben belastbaren Materialien ein schmutzunempfindliches Design.

Sortimo bietet branchengerechte Sonderlösungen für das Schornsteinfegerhandwerk an. Wie der Fahrzeugeinrichter mitteilte, basiert die Branchenlösung auf der extrem strapazierfähige Produktlinie "Sortimo HD" und bietet neben belastbaren Materialien wie Stahl und Faserverbundwerkstoffen ein schmutzunempfindliches Design.

Die Schornsteinfeger-Lösung besteht aus einem herausnehmbaren Block mit "Sortimo HD"-Schublade und "Prosafe"-Adapterplatten, auf denen die mitgelieferten "L-Boxxen" im Kofferraum und auf der Rückbank befestigt und gesichert werden können. Mess- und Kehrgeräte sind in der Schublade und den Boxen sicher verstaut. Der Block lässt sich durch per Hand zu lösende Schrauben schnell ein- und ausbauen. Die seitlichen Eingriffe erleichtern dabei die Entnahme des Blocks. Mitgelieferte Verzurrgurte mit Klemmschlössern ermöglichen ein einfaches Sichern von zusätzlichem Ladegut.

Im Lieferumfang enthalten ist für die unterschiedlichen Fahrzeugtypen ein "Sobogrip"-Montageboden sowie eine "Sowaflex"-Wandverkleidung. Die Materialien sind kratzbeständig und lassen sich einfach reinigen. Ein besonderer Bonus ist das Originalzubehör, bestehend aus einem Handtuchabroller, einem Abfalleimer sowie einem Seifenspender inklusive Wandhalter.

Erhältlich sind die Schornsteinfeger Branchenlösungen für Fahrzeugmodelle der Hersteller Citroën, Fiat, Mercedes-Benz, Nissan, Opel, Peugeot, Renault und Volkswagen. Bis zum 31. Dezember 2017 kann die Einrichtung zum Vorzugspreis von nur 1.649 Euro zzgl. Mehrwertsteuer bestellt werden. (se)




360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fiat Tipo Modelljahr 2021

Hochgelegt

Fiat frischt sein Kompaktmodell Tipo auf. Als "Cross" steht zudem eine neue Karosserievariante zur Wahl.


img
"Advanced Battery Storage“

Zweites Leben für Renault-Batterien

Gebrauchte Pkw-Batterien können als Puffer für Energielieferanten dienen, wie zum Beispiel in Elverlingsen. Dort bilden 72 Batterien einen großen Speicher, um bei...


img
VW ID.3

Der neue Stolz aus Wolfsburg

Volkswagen wird elektrisch. Das erste originäre Elektroauto aus Wolfsburg kommt jedoch aus Zwickau und verstärkt für 24 Monate die Redaktionen von Springer Fachmedien...


img
Subaru XV

Modifizierte Optik, mehr Fahrprogramme

Technisch und optisch beschert das neue Modelljahr dem Subaru XV einige Neuerungen. Die betreffen vor allem das Fahrwerk.


img
Unfallstatistik

Kein Corona-Effekt im September

Die diesjährige Unfallstatistik weist einen deutlichen Effekt durch die Corona-Pandemie auf. Doch der vergangene September machte eine Ausnahme.