suchen
Fahrzeuglogistik

Verstärkung für Mosolf-Management

1180px 664px
Egon Christ
©

Seit Jahresbeginn ist Egon Christ Geschäftsführer der Mosolf Transport Solutions GmbH. Zudem soll der frühere Daimler-Manager die neue Tochterfirma AFG weiterentwickeln.

Die Mosolf-Gruppe erweitert ihr Management. Der ehemalige Daimler-Manager Egon Christ verstärkt seit 1. Januar 2018 die Geschäftsführung des Fahrzeuglogistikers. In seiner neuen Funktion soll der 52-Jährige den Geschäftsbereich Transport Solutions weiterentwickeln, wie das Unternehmen am Donnerstag in Kirchheim unter Teck mitteilte. Zu seinen Kernaufgaben gehört auch die Integration des neu erworbenen Logistikdienstleisters AFG Allgemeine Fahrzeugübernahme-Gesellschaft mbH sowie den Ausbau der Sparte Releasing Solutions.

"Mit Egon Christ gewinnt Mosolf einen Top-Manager mit herausragender Expertise in der Automobillogistik", sagte Vorstandschef Jörg Mosolf, der bislang auch die Mosolf Transport Solutions GmbH verantwortete. Als sein Nachfolger leitet Christ künftig dort die Geschäfte gemeinsam mit Michael Geisinger. Bei AFG arbeitet der Neuzugang mit Bernhard Ewe an der Unternehmensspitze zusammen.

Christ war seit 1996 für Daimler tätig, davon 13 Jahre lang gesamtverantwortlich für die weltweite Transportlogistik aller Fertigfahrzeuge. 2015 wechselte er in den Einkauf, wo er bis zuletzt für den konzernweiten Einkauf sämtlicher Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen zuständig war.

Die neue Mosolf-Tochter AFG ist ein Outbound-Logistiker mit rund 200 Mitarbeitern. Der Hauptsitz ist in Rüsselsheim, Standorte gibt es bei Opel in Rüsselsheim und Eisenach sowie BMW in Garching und Regensburg. Als sogenannter Releasing Agent sitzt das Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Autoherstellern und Spediteuren und koordiniert die Übernahme von Fahrzeugen ab Bandende bis hin zur Übergabe an die vom Hersteller beauftragten Transportfirmen. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mosolf:





Fotos & Videos zum Thema Mosolf

img

Tropos Able


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...