suchen
Fingerübung

Toyota GT86 als Sport-Kombi

5
1180px 664px
Toyota hat in Australien die Studie einer Shooting-Brake-Variante des Coupés GT86 vorgestellt.
©

Beim Toyota GT86 steht Fahrspaß im Vordergrund. Dass aber selbst ein Sportwagen praktisch sein kann, zeigt eine neue Studie. Großeinkäufer sollten sich aber nicht zu früh freuen.

Ein Sportler mit praktischen Tugenden: Toyota hat in Australien die Studie einer Shooting-Brake-Variante des Coupés GT86 vorgestellt. Der von der australischen Filiale gemeinsam mit der japanischen Prototypen-Abteilung gebaute Sport-Kombi macht das knapp geschnittene Original erstmals wirklich erstwagentauglich. Neben dem größeren Kofferraum sorgt auch die neue Möglichkeit der Dachträgermontage für erhöhtes Transportpotenzial.

Eine Serienfertigung ist nicht geplant. In erster Linie handele es sich um ein Konzeptfahrzeug, das die Begeisterung von Toyota für Autos, die einfach Spaß machen, zum Ausdruck bringe, lässt sich Chefingenieur Tetsuya Tada zitieren. Damit bleibt es für den GT86 wohl vorerst bei einer einzigen Karosserieversion. Toyota hatte das viersitzige Coupé mit dem rund 200 PS starken Boxerbenziner 2013 auch schon als Roadster präsentiert, ein Serienmodell gibt es bis heute nicht. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Konzeptfahrzeug:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Konzeptfahrzeug

img

Redspace

img

Mazda Kai (Studie)

img

Yamaha Cross Hub Concept

img

Toyota Concept-i Familie

img

Toyota Tj Cruiser

img

Honda Urban EV Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Aral-Studie 2017

Elektroautohersteller erstmals mit bestem Umweltimage

Fast die Hälfte der Bundesbürger stuft Tesla als umweltfreundliche Marke ein. Der amerikanische Pionier platziert sich damit deutlich vor den etablierten Konzernen...


img
Umrüstungsverweigerer

Behörden legen VW-Diesel still

Die Zulassungsbehörden machen Druck bei der Umrüstung manipulierter VW-Dieselautos. Bisher gab es bereits zehn Stilllegungen. Besonders im Fokus ist derzeit der...


img
Umfrage

Diesel verliert an Reiz

Misstrauen gegenüber dem Diesel, noch kein Vertrauen ins Elektroauto: Die Deutschen wenden sich verstärkt dem guten alten Benziner zu.


img
Personalie

Deutsche Leasing Fleet mit neuem Geschäftsführer

Christian Pursch verantwortet ab sofort den Bereich Aftersales des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Spezialisten. Michael Velte konzentriert sich auf seine Aufgabe...


img
Fahrbericht Alpine A110

Zurück in die Zukunft

Nach über 40 Jahren schickt die Renault-Tochter Alpine erneut eine A110 auf die Straße. Wie früher führt das kleine Coupé den Geist eines Sportwagens weiter. Authentischer...