suchen
"Fleetbutler"

Fahrzeuge via Smartphone nutzen

1180px 664px
Fleetbutler ist ein neues Carsharingsystem für Unternehmen.
©

Tamyca stellt eine Infrastruktur für digitales Poolsharing zur Verfügung. Unternehmen ermöglichen Mitarbeitern damit den Zugriff auf Fahrzeug-Pools via Smartphone.

Der Mobilitätsanbieter Tamyca hat mit "Fleetbutler" ein neues Carsharingsystem für Unternehmen aufgelegt. Laut Mitteilung stellt das Angebot eine Infrastruktur für digitales Poolsharing zur Verfügung. Ein Buchungssystem, schlüsselloser Zugang zu Fahrzeugen und optimierte Verwaltungstools ermöglichten Mitarbeitern den Zugriff auf Fahrzeug-Pools via Smartphone, hieß es.

Über das Portal www.fleetbutler.de finden autorisierte Nutzer die Fahrzeuge ihrer Flotte und können Reservierungen vornehmen. Nach der Buchung erhalten Sie digitalen Zugang zum Fahrzeug. Gleichzeitig sehen die Autoverwalter alle relevanten Informationen zu ihren Fahrzeugen auf einen Blick über die Software.

Das Mobilitätskonzept sei bereits mehrfach im Einsatz, so Tamyca weiter. Auch Kfz-Betriebe könnten davon profitieren: So können Werkstätten damit digitalen Zugriff auf Ersatzfahrzeuge bieten und Autohäuser ihre Vermietprozesse digitalisieren.

Die Tamyca GmbH mit Sitz in Aachen entwickelt Mobilitätslösungen für Automobilhersteller, Autohäuser und Unternehmen. Die Lösungen bestehen aus Software, On-Board Systemen und einem umfassenden Kundensupport. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Carsharing:





Fotos & Videos zum Thema Carsharing

img

Opel Maven


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...