suchen
Flottenmanagement

V-Klasse jetzt auch mit Mercedes-Pro-Diensten

1180px 664px
Mercedes Pro connect soll die Kommunikation zwischen Flottenmanager und Fahrer verbessern.
©

Bei der Mercedes V-Klasse stehen Fuhrparkbetreibern nun auch die Konnektivitäts- und Flottendienstleistungen von Mercedes Pro connect zur Verfügung. Dazu gehören Funktionen wie ein digitales Fahrtenbuch, eine Fahrstilanalyse oder Fahrzeugfernsteuerung.

Mit Mercedes Pro connect stehen den gewerblichen Kunden der Mercedes V-Klasse ab sofort zahlreiche Angebote zur Verfügung, die ihren Fokus auf eine effizientere Nutzung der Fahrzeugflotte legen.

Als Angebot für Fuhrparks, zum Beispiel von Shuttlediensten, soll Mercedes Pro die Kommunikation zwischen Fuhrparkmanager, Fahrzeugen und Fahrern optimieren. Die Vernetzungslösung erleichtert laut Daimler die Auftragssteuerung und ermögliche es, Fahrzeuginformationen wie Standort, Tankfüllstand oder Wartungsintervalle nahezu in Echtzeit abzufragen. Ihre Vorteile reichten von minimierten Ausfallzeiten durch ein vorausschauendes Wartungs- und Reparaturmanagement bis zu übersichtlich aufbereiteten Daten für die betriebswirtschaftliche Analyse.

Mercedes Pro connect umfasst für die V-Klasse zahlreiche, webbasierte Dienste: Hierzu gehören ein digitales Fahrtenbuch und eine Fahrzeugfernsteuerung, die dank Fernbedienung über die Mercedes-Pro-connect-App eine Statusabfrage bestimmter Fahrzeugfunktionen ermöglicht.

Hinzu kommt eine vereinfachte Flottenkommunikation, die Flottenmanager und Fahrer einfacher miteinander kommunizieren lässt, sowie ein effizientes Flottenmanagement - mit Fahrzeuglogistik zur besseren Planung der Fahrten sowie der Möglichkeit zur Diebstahlwarnung. Eine Fahrstilanalyse mit “Fahrstil-Monitor“ und "Eco-Monitor" wiederum soll wichtige verbrauchsrelevante Daten der Fahrzeugflotte liefern.

"Optimierte Unterstützung" und "Verbesserte Navigation"

Darüber hinaus stehen die "Optimierte Unterstützung" sowie die "Verbesserte Navigation" zur Verfügung. Mit dem Dienst "Optimierte Unterstützung" sollen sich Servicearbeiten rechtzeitig planen und effizienter durchführen lassen. Die "Verbesserte Navigation" enthält unter anderem Verkehrsdaten in Echtzeit, stets aktuelle Kartendaten sowie unterschiedliche Multimedia- und Navigationsfunktionen.

Grundsätzlich bietet Mercedes in der V-Klasse me connect für die private Nutzung und Pro connect für die gewerbliche Nutzung. Kunden müssen sich für eines der beiden Systeme entscheiden. Es können aktuell nicht beide Konnektivitätsdienste parallel verwendet werden. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mercedes-Benz:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Mercedes-Benz

img

Mercedes-Benz CLS / CLS 53 AMG (2022)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Mercedes-Benz EQA 250

img

Mercedes-Benz C-Klasse (2022)

img

Vorab-Test: Mercedes C-Klasse (2021)

img

Mercedes EQA (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Branchenverband

VMF mit neuem Webauftritt

In den vergangenen drei Jahren hat sich nicht nur der Mobilitätsmarkt mit hohem Tempo weiterentwickelt, sondern auch der VMF. Das wird jetzt auch im Internet sichtbar.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
GMC Hummer EV SUV

Kleiner Riese

Über fünf Meter lang, über 800 PS stark – was nach einem eigentlich überdimensionierten Auto klingt, ist in Wirklichkeit die kleine Ausführung des neuen Hummer.


img
Auto-Abo

Zeit für Neues?

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen...


img
Flottengeschäft

Continental bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Das komplette Reifenmanagement, künftig unter dem Dach "Conti360° Solutions" zusammengefasst, soll Kunden aus der Transportbranche bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit...