suchen
Flughafen-Parkplätze

Wucherpreise in Stuttgart und Düsseldorf

1180px 664px
Am Flughafen Stuttgart ist das Langzeitparken bundesweit am teuersten.
©

Die Anreise zum Flughafen mit dem eigenen Auto ist eine eigentlich bequeme Lösung. Allerdings können die Parkgebühren am Terminal teurer werden, als der Geschäfts- oder Urlaubstrip selbst.

Die bequemste Art mit viel Gepäck zum Flughafen zu reisen, ist die Anfahrt mit dem eigenen Auto. Muss man dieses dann allerdings vor Ort parken, kann das teuer werden, wie das Online-Vergleichsportal Check24 herausgefunden hat. Ein terminalnaher Abstellplatz schlägt für 14 Tage an vielen deutschen Flughäfen mit mehreren hundert Euro zu Buche. Einige deutsche Airports verlangen hingegen nur moderate zweistellige Summen. Oftmals finden sich bei den teuren Flughäfen aber auch günstige Park-Alternativen.

Die höchsten Parkgebühren werden am Flughafen Stuttgart fällig, wo zwei Wochen Parken nahe am Terminal 490 Euro kosten. Auf Platz zwei rangiert Düsseldorf mit 476 Euro pro 14 Tage. Danach folgen Köln-Bonn (420 Euro), Hamburg (392 Euro) sowie Berlin-Tegel mit 318 Euro. Besonders günstig sind die Abstellplätze an den Airports Münster/Osnabrück (59 Euro), Paderborn-Lippstadt (76 Euro) sowie Erfurt mit 80 Euro.

An allen teuren Flughäfen finden sich allerdings auch alternative Parkplatzangebote in der näheren Umgebung, die dann häufig mit einem kostenlosen Shuttle-Service zum Terminal kombiniert werden. Der günstigste Alternativ-Parkplatz für Spitzenreiter Stuttgart liegt bei nur 96 Euro. Das größte Sparpotenzial bietet Düsseldorf, denn hier kann man im günstigsten Fall das Auto zwei Wochen für 68 statt 476 Euro abstellen.

Wer einen dieser günstigen Parkplatz nutzen will, sollte diesen idealerweise online im Voraus buchen. Oftmals werden dann sogar Rabatte gewährt. Wer dennoch terminalnah parken will, sollte Kurzzeitparkplätze meiden, denn diese können besonders teuer werden. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Parken:





Fotos & Videos zum Thema Parken

img

Automated Valet Parking

1 Kommentar

1 19.06.2018 I. Hotop vom Derpart Reisebüro Hess

Stellplatz vorab online buchen... Gute Idee. Kann man z.B. bei uns im Derpart Reisebüro Hess in Düsseldorf! https://www.derpart.com/hess/reise-service/flughafen_hotels_parken


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Wirtschaftlich nicht rentabel"

Mazda steigt aus Carsharing-Projekt aus

Carsharing gilt als ein wichtiger Mobilitätstrend. Entsprechend hoffnungsvoll startete Mazda im vergangenen Jahr mit prominenten Partnern ein bundesweites Angebot....


img
Neuer WLTP-Test

Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in...


img
Audi RS6 Avant

Kombi auf die Spitze getrieben

Auf einen normalen A6 Avant folgt bei Audi seit drei Generationen stets auch eine Power-Version mit dem Kürzel RS. Erneut trieb Audi einen enormen Aufwand, um seinem...


img
Weltpremiere Mercedes EQV

Leiser shutteln

Mercedes positioniert sich mit dem EQV als Erster im Segment der elektrischen Großraumlimousinen. Los geht's allerdings erst im Frühjahr 2020. Angesprochen werden...


img
Start-up für Geschäftsreisen

Ex-Spitzensportler investiert in CityLoop

CityLoop will einen Ridesharing-Service für Geschäftsreisende auf der Straße bringen. Einen prominenten Unterstützer hat die junge Firma bereits.