suchen
Ford Ka-Sondermodell

Kleiner bekennt Farbe

1180px 664px
Mit einem Sondermodell lockt Ford Käufer für den Ka.
©

Ford wertet seinen kleinen Ka mit einem Sondermodell auf. Zur Wahl stehen gleich zwei Versionen – allerdings in begrenzter Zahl.

Mit einem Sondermodell lockt Ford Käufer für den Ka: Als Red & Black-Edition ist der Kleinstwagen mit Mehrausstattung ab 12.925 Euro / 10.861 Euro netto erhältlich. Das auf 350 Exemplare limitierte Editionsmodell ist in zwei Versionen wählbar: in schwarz oder rot, wobei das Fahrzeugdach sowie der Dachspoiler in der jeweiligen Kontrastfarbe lackiert sind. Zusätzlich ist der Frontgrill schwarz.

Die Red & Black-Edition basiert auf der Ford Ka-Titanium-Ausstattung und hat zusätzlich unter anderem schwarze 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit roten Einsätzen, einen farblich abgestimmten Innenraum, Lederlenkrad sowie Dekor-Elemente an Instrumententafel und Mittelkonsole. Optional sind noch Klima-Automatik oder das Infotainment-System "Sound & Connect" bestellbar.

Angetrieben werden die Editionsmodelle von einem 1,2-Liter-Vierzylindermotor mit 51 kW/69 PS und Start-Stopp-System. Die günstigste Möglichkeit einen Ford Ka zu fahren, beginnt aktuell ab 7.740 Euro, in der Ausstattungsstufe Titanium kostet der Kleinstwagen mindestens 11.410 Euro / 12.109 Euro netto. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

img

Renault Trafic Spaceclass

img

BMW M4 CS

img

Mercedes-Sondermodelle für SL und SLC

img

Ferrari J50

img

McLaren 570S Design Edition 1


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.