suchen
Ford

Milliarden-Invest in E-Autos

1180px 664px
Jim Farley: Ford erhöht Aktivitäten bei Elektroautos massiv.
©

Rivale GM hat jüngst eine große Elektro-Offensive angekündigt. Jetzt zieht Ford nach. Bis 2022 sollen umgerechnet neun Milliarden Euro in batteriebetriebene und Hybrid-Fahrzeuge investiert werden.

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford will sein Engagement bei Elektroautos massiv erhöhen. Der Konzern werde bis 2022 über elf Milliarden Dollar (neun Milliarden Euro) in batteriebetriebene und Hybrid-Fahrzeuge investieren, kündigte Ford-Manager Jim Farley am Sonntag bei der Detroiter Automesse an.

Bislang hatte das Unternehmen 4,5 Milliarden Dollar bis 2020 hierfür aufwenden wollen. Noch ist der Anteil von E-Autos in den USA und den meisten anderen großen Märkten verschwindend gering. Doch aufgeschreckt vom Hype um Tesla forcieren die großen Autokonzerne ihre Bemühungen inzwischen deutlich.

Ford bietet mit dem Focus bislang erst ein US-Modell als E-Version an. Diese Palette solle deutlich erweitert werden. Ab dem kommenden Jahrzehnt will Ford auch seinen Verkaufsschlager, den Pick-up-Truck F-150, als Hybrid-Version auf den Markt bringen. Rivale General Motors will bis 2023 mindestens 20 Modelle als E-Auto anbieten. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

Renaults E-Auto-Zukunft

img

Byton K-Byte Concept

img

VW T6 Electric

img

Recycling-Auto Noah

img

BMW iX3 Concept

img

Xiaopeng G3


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Auto vor Starkregen schützen

Tückische Fluten

Plötzlicher Starkregen setzt vielerorts Straßen, Parkplätze und Kreuzungen unter Wasser. Für Autos können diese sich häufenden Ereignisse gefährlich werden.


img
Abgas-Affäre

Audi-Chef in Untersuchungshaft

Erst vor wenigen Tagen durchsuchten Ermittler die Privatwohnung von Audi-Chef Stadler in Ingolstadt. Der Verdacht: Betrug im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre....


img
BMW 8er Coupé

Die Qual der Wahl

V8-Turbobenziner oder Reihensechszylinder-Turbodiesel: Das neue BMW 8er Coupé tritt zum Marktstart in den Versionen M850i und 840d an.


img
Volvo S90L Excellence

Langversion auch für Deutschland

Konzipiert als edle Chauffeurs-Limousine bringt Volvo den eleganten S90L Excellence nun auch nach Deutschland. Die Liste der Annehmlichkeiten für die Fond-Passagiere...


img
Diesel-Skandal

Audi drohen weitere Diesel-Rückrufe

Einem Zeitungsbericht zufolge droht Audi ein weiterer Rückruf des neuen Modells A8 mit Dieselmotor durch das Kraftfahrt-Bundesamt.