suchen
Führerschein-Quote

Interesse am Auto ungebrochen

1180px 664px
Das Auto steht bei jungen Fahrern weiterhin hoch im Kurs.
©

Die Zahl der jungen Führerscheinabsolventen sinkt. Ein Beleg für nachlassendes Interesse am Auto ist das jedoch nicht.

Das Interesse am Führerschein lässt bei jungen Erwachsenen in Deutschland nicht nach. In der Altersgruppe unter 25 Jahren lag die Quote der Absolventen in den vergangenen zehn Jahren stabil bei 80 Prozent, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherer (GDV) in Berlin mitteilte.

"Das oft behauptete Desinteresse der jungen Generation an einem Führerschein gibt es nicht, ein Abwärtstrend ist nicht zu erkennen", sagte Jörg Schult, Leiter Kraftfahrt-Statistik im GDV. Es gebe zwar weniger Führerschein-Neulinge und Fahrschüler als früher, aber das sei hauptsächlich dem demographischen Wandel geschuldet. Schult: "Es gibt in Deutschland schlicht weniger junge Menschen".

Unterschiede beim Führerscheinerwerb gibt es jedoch zwischen Stadt und Land. So hat in den Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin nur rund die Hälfte der unter 25 Jahre alten jungen Leute einen Führerschein, während es in Flächenländern wie Bayern oder Rheinland-Pfalz mehr als 90 Prozent sind.

Auch in ihrem Geschäft können die Versicherer kein nachlassendes Interesse an individueller Mobilität feststellen – im Gegenteil: Die Zahl der versicherten Kraftfahrzeuge wächst kontinuierlich und liegt mittlerweile bei über 64 Millionen. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Führerschein:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...