suchen
Führungskräfte-Nachwuchs

CC Unirent mit neuen Trainees

1180px 664px
Evelyn Eppinger und Julian Wolter nehmen am aktuellen Management Trainee Programm von CC Unirent teil.
©

In den kommenden drei Jahren wollen sich Evelyn Eppinger und Julian Wolter das Rüstzeug für eine Führungsposition bei dem Autovermiet-Systemgeber holen.

Bei der CC Unirent System GmbH geht das Management Trainee Programm in die nächste Runde. Evelyn Eppinger und Julian Wolter durchlaufen in den kommenden drei Jahren die verschiedenen Fachbereiche, um sich für eine Führungsposition bei dem Systemgeber für die Autovermietbranche zu qualifizieren. Sie sollen in dem Zeitraum notwendige Branchenkenntnisse, relevante Kontakte sowie das entsprechende Fachwissen aufbauen, wie das Unternehmen in Nürnberg mitteilte.

Wolter ist Betriebswirt und war als selbstständiger Projektleiter bereits für die Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler tätig. In seiner ersten Zeit im Trainee Programm will der 28-Jährige schwerpunktmäßig die Abteilung Langzeitmiete und Fahrzeuggroßhandel begleiten: "Ich freue mich, meine jahrelangen Markt- und Branchenkenntnisse durch viele neue Erfahrungen und neues Wissen zu ergänzen und letztlich nutzbringend für die CC Unirent verantwortungsvoll einzubringen."

Eppinger hat einen Bachelorabschluss in International Business and Management und einen Masterabschluss in Innovation im Mittelstand (M.A.). Nach ihrem Studium stieg die 26-Jährige direkt bei CC Unirent ein. Sie wird das Unternehmen zunächst bei der Planung, Koordination, Kommunikation und Konzeption von diversen Carsharing-Projekten unterstützen. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Autovermieter:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
VW-Sondermodelle

Vernetzt und beheizt

Unter dem Namen "Join" bietet VW nun gleich acht Sondermodelle an. Und setzt dabei vor allem auf Vernetzung.


img
Fahrbericht BMW i3s

Der Stark-Stromer

Vier Jahre nach dem Debüt des i3 spendiert BMW seinem Elektroauto nicht nur ein Facelift, sondern erweitert die Baureihe auch durch eine sportlichere S-Version.


img
EuroNCAP 2018

Schärfere Anforderungen

Mit Hilfe von Assistenzsystemen sollen Autos immer besser darin werden, Unfälle zu verhindern. Deshalb setzt EuroNCAP ab nächstem Jahr die Anforderungslatte für...


img
Opel Grandland X

Flottes Arbeitstier

ANZEIGE: Der neue Opel Grandland X garantiert mit seinen erstklassigen Assistenz- und ­Komfort-Features nicht nur im Arbeitsalltag Sicherheit und Fahrspaß.


img
BVF-Chef

"Diesel ist nicht so leicht ersetzbar"

Besonders gewerbliche Kunden kaufen nach wie vor Diesel-Fahrzeuge. Fuhrparkmanager spielen dabei eine wichtige Rolle - und sagen klar, dass sie auf den Diesel nicht...