suchen
Genesis G70 Facelift

Fit für Europa

4
1180px 664px
Der G70 hat einige optische Eigenschaften der im Frühjahr 2020 vorgestellten Luxus-Limousine G80 übernommen.
©

Vermutlich 2021 wird die noble Hyundai-Tochter Genesis auch in Europa antreten. Damit der Start besser gelingt, bekommt der 3er-Gegner G70 ein Upgrade.

Hyundais Nobelableger Genesis hat erste Bilder seiner nach drei Jahren Bauzeit gelifteten Mittelklasse-Limousine G70 veröffentlicht. Der Gegner von BMW 3er und Mercedes C-Klasse hat einige optische Eigenschaften der im Frühjahr 2020 vorgestellten Luxus-Limousine G80 übernommen.

So trägt die Front des G70 nun zweigeteilte Quad-Scheinwerfer wie auch einen diamantförmigen Kühlergrill mit Wabengitterstruktur. Ebenfalls zweitgeteilt sind die Rückleuchten, die eine neue LED-Lichtgrafik erhalten haben. Zudem wurde der Kofferraumdeckel geglättet und mit breitem Markenschriftzug versehen. Entsprechend wanderte die Halterung für das Nummernschild von der Heckklappe in die Heckschürze. Der Innenraum bleibt weitgehend unverändert. Allerdings ist die Bildschirmdiagonale des zentralen Touchscreens von acht auf 10,25 Zoll gewachsen.

Bildergalerie

Über Änderungen bei den Antrieben macht Genesis vorläufig keine Angaben. Bislang waren Vier- und ein Sechszylinder-Benziner mit einen Leistungsspektrum von 145 kW / 197 PS bis 272 kW / 370 PS verfügbar. Details hierzu wollen die Koreaner im Oktober verraten. Möglicherweise wird dann auch eine Kombi-Variante des G70 enthüllt, von der bereits etliche Erlkönigbilder existieren.

Nächstes Jahr dürfte dann die Markteinführung des überarbeiteten G70 folgen - vermutlich auch in Europa, denn bereits seit einiger Zeit plant der Hyundai-Ableger einen offiziellen Markteintritt. Ursprünglich hätte der bereits Ende 2019 erfolgen sollen. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hyundai:





Fotos & Videos zum Thema Hyundai

img

Hyundai Ioniq 5

img

Neue Elektroauto-Plattformen

img

Hyundai Kona N (Preview)

img

Hyundai Kona (2021)

img

Auto-Neuheiten 2021

img

Hyundai Kona Elektro (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.