suchen
Genesis G80 und GV80

Das kosten die Premium-Koreaner in Deutschland

8
1180px 664px

©

Mit den Modellen G80 und GV80 geht Genesis im Sommer offiziell auch in Deutschland an den Start. Jetzt verrät die Hyundai-Tochter die Preise. Im Fall des G80 ist jeder Meter ab rund 9.000 Euro zu haben.

Hyundai-Ableger Genesis hat für seine ersten in Europa vertriebenen Modelle G80 und GV80 die Preise bekannt gegeben. Den vorläufigen Einstieg in die Genesis-Welt markiert die rund 39.500 Euro netto teure Limousine G80, für das technisch verwandte SUV GV80 werden rund 52.100 Euro netto aufgerufen. Für beide Fahrzeuge stehen jeweils ein Benziner und ein Diesel zur Wahl.

Günstigster Genesis ist die rund fünf Meter lange Limousine in Kombination mit einem 154 kW / 210 PS starken 2,2-Liter-Diesel mit Heckantrieb und Achtgangautomatik sowie der Ausstattung "Premium Line". Mit diesem Ausstattungsniveau und einem 224 kW / 304 PS starken 2,5-Liter-Benziner mit Allradantrieb und Automatik kostet der G80 gut 43.450 Euro netto. Für jeweils rund 4.000 Euro Netto-Aufpreis ist für beide Antriebsvarianten die höhere Ausstattung "Luxury Line" erhältlich.

Bildergalerie

Ebenfalls zwischen Diesel und Benziner, den Niveaus Premium und Luxury sowie außerdem zwischen Fünf- und Siebensitzer können Kunden des GV80 wählen. Einstiegsversion ist ein 2,5-Liter-Benziner mit 224 kW / 304 PS mit Achtgang-Automatik und Allradantrieb. Ab knapp 53.300 Euro ohne Mehrwertsteuer gibt es alternativ einen Dreiliter-Diesel mit 204 kW / 278 PS, Achtgang-Automatik und Allradantrieb. Jeweils 6.470 Euro Aufpreis verlangt Genesis für die höhere Ausstattung "Luxury Line". Die für alle Varianten optional erhältliche dritte Sitzreihe kostet 420 Euro netto.

Details zu den Ausstattungen will Genesis zeitnah veröffentlichen. Die ab Sommer online oder in speziellen Genesis-Stores bestellbaren Fahrzeuge beinhalten ein Rundum-sorglos-Paket über fünf Jahre, das unter anderem Garantie, Kundendienst, Pannenhilfe und Werkstatt-Ersatzwagen inkludiert. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Limousine:





Fotos & Videos zum Thema Limousine

img

Mercedes S 680 Guard

img

Audi Grandsphere

img

Genesis G80 (2022)

img

Porsche Taycan CrossTurismo (Prototyp)

img

Mercedes-Benz C-Klasse (2022)

img

Nio ET7 (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...