suchen
German Fleet Forum

Kostenloser Livestream ab 14 Uhr

1180px 664px
Mit dem German Fleet Forum will Volkswagen Group Retail Deutschland vor allem Flottenkunden ansprechen.
©

Livestream-Formate sind aufgrund der aktuellen Corona-Lage beliebt wie noch nie. Auch die Premiere des German Fleet Forum der VGRD findet digital statt. Autoflotte ist als Medienpartner mit von der Partie.

Volkswagen Group Retail Deutschland (VGRD) startet an diesem Donnerstag eine Event-Neuheit für die Fuhrpark- und Großkundenbranche. Das German Fleet Forum ist eine digitale Veranstaltung und bietet ab 14 Uhr Vorträge und Diskussionsrunden rund um die Themen Elektromobilität und Fuhrpark-Management.

Das Ziel der Experten-Community: die Weiterentwicklung der E-Mobilität im Fuhrpark-Sektor stärken, die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen und positive Veränderungen vorantreiben. Dabei geht es unter anderem um virtuelle Fahrzeugbesichtigungen per App, Lösungen für das Aufladen zuhause, Ladeinfrastrukturen an Firmenstandorten und die Dienstwagenbesteuerung bei E-Fahrzeugen.

Als Medienpartner des German Fleet Forums bietet das Fachmagazin Autoflotte seinen Lesern die virtuelle Teilnahme per Livestream im Internet an:

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Veranstaltung:





Fotos & Videos zum Thema Veranstaltung

img

Highlights der Retro Classics 2020

img

Messerundgang Move 2020

img

Essen Motor Show 2019 - Kurioses

img

Essen Motor Show 2019 - Highlights

img

Seat-Autoflotte CNG Fuhrpark-Tag

img

Tokyo Motor Show 2019


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenausblick VW

Unter Strom

Volkswagen setzt auf E-Mobilität. Und das mit einer fast schon erschreckenden Konsequenz. Unsere Vorschau auf die nächsten Jahre zeigt: Die Volumenmarke bringt jede...


img
Personalie

Führungswechsel bei Vergölst

Frauke Wieckberg übernimmt von 2021 an die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Vorgänger Lars Fahrenbach verlässt den Continental-Konzern.


img
China-Transporter

Maxus-Importeur will durchstarten

Bislang war die SAIC-Marke Maxus mit dem EV80 hierzulande vertreten. Der chinesische E-Transporter lief unter anderem beim Langzeitmiet-Anbieter Maske Fleet. Nun...


img
ASA-Verband

Digitalisierung und Corona im Fokus

Der Fachbereich "B2B Smart Services" des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen hat sich zu seiner Jahreskonferenz getroffen.


img
Podcast Autotelefon

Mit Mesut Özil ans Cap Formentor?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...