suchen
Gewerbewochen

Renault startet Aktion für Flottenkunden

1180px 664px
Leichte Nutzfahrzeuge von Renault in diesem Jahr: Der Trafic, Master, Kangoo Rapid und Alaskan. Der französische Hersteller startet am ersten Februar mit seinen Gewerbewochen.
©

Renault lockt Gewerbetreibende vom ersten Februar bis 31. März 2018 mit speziellen Serviceaktionen und Prämien.

Der französische Hersteller bietet Flottenkunden vom ersten Februar bis zum 31. März ein All-inclusive-Leasingpaket einschließlich Full-Service-Vertrag, Gratis-Winterkompletträdern und Renault Reifenservice an. Transporterkunden profitieren bis zum 30. April von Prämien bis 2.000 Euro bei Inzahlungnahme ihres Gebrauchtfahrzeugs.

All-inclusive-Leasingpaket

Innerhalb der Gewerbewochen können Flottenkunden für ihr Fahrzeug ein Rundum-sorglos-Paket besonders günstig erwerben. Dazu gehören der Relax Pro Full-Service-Businessvertrag inklusive Wartungsarbeiten, Verschleißreparaturen und der Hauptuntersuchung. Paketbestandteil sind außerdem Gratis-Winterkompletträder sowie der Renault Reifenservice mit zweimaligem Radwechsel inklusive Kalibrierung der Reifendruckkontrolle und Lagerung. Das All-inclusive-Leasingpaket gilt für alle Neuwagen mit Benzin- oder Dieselmotor.

Kunden, die sich einen neuen Renault Transporter zulegen, erhalten während der Gewerbewochen für ihr gebrauchtes Nutzfahrzeug eine Inzahlungnahme-Prämie. Beim Kauf eines Kangoo Rapid beträgt diese beträgt 1.000 Euro, für einen Trafic 1.500 Euro und bei der Anschaffung eines Master 2.000 Euro.  (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Gewerbekunden:





Fotos & Videos zum Thema Gewerbekunden

img

"Autoflotte vor Ort" in Frankfurt

img

AUTOHAUS next: Servicemanager für Gewerbekunden (Trailer)

img

ATU-Flottentreff


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Statistischer Unfallatlas

Wo es am häufigsten kracht

Wer Tag für Tag die gleichen Strecken fährt, kennt vermeintlich gefahrenreiche Ecken. Doch wo auf meinem Weg zur Arbeit bin ich besonders gefährdet? Welche Kreuzung...


img
Mercedes-AMG A 35 4Matic

Lückenfüller voller Lebenskraft

Bis Mercedes-AMG eine Neuauflage des A 45 vom Stapel lässt, dauert es noch ein Weilchen. Als eine Art Vorspiel legen die Stuttgarter Anfang 2019 eine neue Sportversion...


img
Branchenkongress

2. Autoflotte Business Mobility Day

Das Fuhrparkevent im Herbst wartet wieder mit vielfältigen Ideen und Ansätzen für zukunftsorientiertes Mobilitätsmanagement auf.


img
Vizekanzler Scholz

Konzerne müssen Diesel-Nachrüstungen zahlen

Vizekanzler Olaf Scholz stellt sich in der Frage der Finanzierung von Nachrüstungen von Dieselautos auf die Seite der Bürger. Der SPD-Politiker sieht die Industrie...


img
PSA-Antriebsstrategie

Elektro für alle

Der französische PSA-Konzern will ab 2019 für jedes neu erscheinende Modell auch eine elektrifizierte Version anbieten. Dabei spielt die neue Tochterfirma Opel eine...