suchen
Hochdachkombi

Mehr Ausstattung für Peugeot Partner

1180px 664px
Peugeot bietet für den Partner Kastenwagen und die Pkw-Version Partner Tepee schlaue Helfer an.
©

Seit Mitte dieses Jahres sind der überarbeitete Peugeot Partner Kastenwagen und die Pkw-Version Partner Tepee erhältlich. Nun bieten die Franzosen schlaue Helfer für die beiden an.

Für den Partner Kastenwagen und die Pkw-Version Partner Tepee bietet Peugeot nun den Notbremsassistenten "Active City Brake" sowie eine weiterentwickelte Rückfahrkamera an. Die "Active City Brake" kann im Stadtverkehr bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h Kollisionsgefahren erkennen und wenn nötig eine automatische Vollbremsung einleiten. Erfasst werden Fahrzeuge und Objekte von einem in die Windschutzscheibe integriertem Lasersensor.

Für den mindestens 14.789 Euro (netto) teuren Peugeot Partner Tepee ist dieses System im Paket für die Ausstattungslinien "Active", "Outdoor" und "Allure" ab 250 Euro netto erhältlich. Die Rückfahrkamera mit Einparkhilfe ist je nach Ausstattungsniveau ab 235 Euro netto bestellbar.

Für den mindestens 14.350 Euro (netto) teuren Partner Kastenwagen gibt es das "Active City Break"-Paket für die Ausstattungslinie "Komfort Plus" (ab 380 Euro netto) und die Doppelkabine (ab 780 Euro netto). Ebenfalls als Sonderausstattung ist die Rückfahrkamera für die Version Komfort Plus (ab 1.920 Euro netto) und die Doppelkabine (ab 1.720 Euro netto) bestellbar. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

PEUGEOT Deutschland GmbH


51170 Köln

Tel: 0800-1111 999

E-Mail: info@peugeot-professional.de
Web: www.peugeot-professional.de


Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Maxus EV80

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Ford Transit Custom (2018)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bentley Bentayga V8

Super-SUV mit neuem Motor

Bentley bietet das Super-SUV Bentayga künftig auch mit V8-Benziner. Die neue Motorisierung wird als sportlichste Variante der Baureihe positioniert.


img
Diesel-Fahrverbote

Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung

Es bleibt spannend: Erst am nächsten Dienstag will das Bundesverwaltungsgericht verkünden, ob Diesel-Fahrverbote nach geltendem Recht zulässig sind.


img
ADAC-Pannenhelfer

Gut vier Millionen Einsätze 2017

Der ADAC musste 2017 70.000 Mal seltener wegen einer Autopanne ausrücken als 2016. Insgesamt kamen die Pannenhelfer 2017 auf über vier Millionen Einsätze.


img
Fahrbericht: Opel Insignia GSi

Sportliches Flaggschiff

Opel haucht dem Markenzeichen GSi wieder Leben ein. Der neue Insignia mit dem klassischen Sportkürzel bringt 191 kW / 260 PS auf alle vier Räder, ist 250 km/h schnell...


img
Farblackierung

Schwarz ist deutsche Trendfarbe

In Deutschland dominiert die Farbe Schwarz bei Neuwagen. Weltweit sieht die Sache komplett anders aus.