suchen
Hohe Komplexität

Lieferverzögerung beim Porsche Taycan

6
1180px 664px
Eine "hohe Komplexität" sorgt für Liefer-Verzögerungen beim Porsche Taycan.
©

Käufer des Porsche-Elektrosportwagens Taycan müssen sich noch etwas gedulden. Aufgrund der "hohen Komplexität" soll sich der Liefertermin um bis zu zehn Wochen verzögern.

Die ersten Käufer des Porsche-Elektrosportwagens Taycan werden einige Wochen länger auf ihre neuen Autos warten müssen als ursprünglich gedacht. Aufgrund der "hohen Komplexität" gehe man von einer Verschiebung der Liefertermine um acht bis zehn Wochen aus, bestätigte Porsche am Mittwoch. Zuvor hatte das Online-Magazin "Tek.no" von einer entsprechenden Information des Herstellers an Kunden in Norwegen berichtet.

"Der Wagen ist ein von Grund auf neu entwickeltes Produkt, das in einer komplett neuen Fabrik produziert wird", teilte Porsche weiter mit. Man bedauere die Verzögerung sehr und setze alles daran, sie so gering wie möglich zu halten.

Porsche hatte den Taycan Anfang September präsentiert und den Marktstart in den USA noch in diesem Jahr angekündigt. Dabei bleibe es auch, betonte ein Sprecher auf Nachfrage. In Europa und Asien soll der Taycan 2020 ausgeliefert werden. (dpa)

Bildergalerie

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

Cadillac Lyriq

img

Izera

img

Maxus-Modellpalette

img

Elektrifizierung VW T6.1 Abt

img

Polestar 2 (Fahrbericht)

img

Nissan Ariya


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....