suchen
Hohe Spritpreise in Deutschland

Größter Kostenfaktor im Mobilitätsalltag

1180px 664px
Die hohen Benzinpreise machen vielen Autofahrern große Sorgen
©

Die Kraftstoffpreise an den Tankstellen sind hoch. Das treibt viele Autofahrer um.

Die hohen Benzinpreise machen vielen Autofahrern große Sorgen. Das geht aus einer Umfrage der Allianz Direkt hervor, die nach den Auswirkungen der steigenden Kosten auf den Mobilitätsalltag fragte. Danach bewerten 87 Prozent der Umfrageteilnehmer die aktuellen Treibstoffpreise als zu hoch. Rund Zweidrittel (64 Prozent) sehen ihren finanziellen Spielraum aufgrund der hohen Spritpreise eingeschränkt. Langfristig befürchten die Befragten (64 Prozent) die Gefährdung ihres finanziellen Wohlstands. 82 Prozent fordern eine stärke Entlastung.

Einen Benzinpreis von maximal 1,40 Euro pro Liter schätzen 76 Prozent der Autofahrer als angemessen ein, vier Prozent stufen Preise oberhalb von 1,81 Euro als angebracht ein. Trotz der hohen Preise an der Tankstelle stellt für 71 Prozent der Umstieg auf Busse und Bahnen keine Alternative da. 84 Prozent fordern Vergünstigungen sowie den Ausbau des ÖPNV-Angebots. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Spritpreis:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2022 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Das kann teuer werden

Blitzern bloß nicht den Stinkefinger zeigen

Die obszöne Geste kann als Beleidigung gewertet werden - dann übersteigt die Geldstrafe schnell das Bußgeld für das Tempovergehen.


img
Nachhaltigkeit im Fuhrpark

BVF kooperiert mit DKV Mobility

"Wir können so noch mehr Verantwortliche erreichen, um Mobilität nachhaltiger zu gestalten", heißt es vom Bundesverband Fuhrparkmanagement.


img
Alternative Kraftstoffe

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und mit Ökostrom hergestellter synthetischer Sprit bieten neue...


img
Markanter Auftritt

Toyota Hilux kommt als Topversion GR

Der japanische Autobauer verspricht für die Sportversion ein besseres Handling und Lenkverhalten bei höherem Komfort.


img
Elexon

Technische Entwicklung unter neuer Leitung

Bei der Elexon GmbH hat Nurhan Rizqy Averous die Nachfolge von Olaf Elsen als Head of Engineering & Product Development angetreten.