suchen
Hyundai Kona Elektro

Wettrüsten um die Reichweite

1180px 664px
Hyundai hat ein erstes Teaserbild vom Kona Elektro veröffentlicht.
©

Der wachsende Markt der E-Autos ist von einem Reichweiten-Wettrüsten geprägt. Neuer Höhepunkt dürfte der für die zweite Jahreshälfte angekündigte Hyundai Kona Elektro sein.

Hyundai präsentiert auf dem Genfer Autosalon vom 8. bis 18. März erstmals sein Mini-SUV Kona in einer batterieelektrischen Variante. Mit Details halten sich die Koreaner noch bedeckt, doch kündigen sie bereits eine eindrucksvolle Reichweite für das neue Modell an, das in der zweiten Jahreshälfte in Deutschland auf den Markt kommen soll.

Reichweite von 470 Kilometer

Hyundai bietet den Kona Elektro in zwei Leistungsstufen an, sie sind zudem mit unterschiedlich großen Akkus ausgestattet. Über die Kapazität der Lithium-Polymer-Batterien schweigen sich die Koreaner aus, allerdings kündigen sie für die leistungsstärkere Variante mit dem größeren Stromspeicher eine Reichweite von 470 Kilometer nach neuer WLTP-Verbrauchsnorm an. Nach alter NEFZ-Messung wären sogar 100 Kilometer mehr drin. Damit könnte der Kona Elektro nach dem Tesla Model S 100D das reichweitenstärkste E-Auto im deutschen Markt sein.

Laut NEFZ kommt der Tesla mit einer Batterieladung 620 Kilometer weit. Ein ebenfalls reichweitenstarker Stromer ist der Opel Ampera-e, dessen Radius nach NEFZ-Messung 520 Kilometer betragen soll. Für den WLTP-Zyklus haben die Rüsselsheimer eine reduzierte Reichweite von 380 Kilometer berechnet. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Marktübersicht Elektroautos

img

E-Omnibusse-Mercedes

img

Hyundai Kona Electric

img

Renault Master Z.E.

img

VW Vizzion

img

Tesla Semi Truck


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Telematik-Versicherungstarife

Das Gewissen fährt mit

Zackig um die Kurve, mit etwas zu viel Tempo durch die Stadt, ständig in die Eisen, weil man wieder zu dicht aufgefahren ist: Wer so fährt, lebt gefährlich. Und...


img
Neuer Abo-Service von Cadillac

"Extrem große Nachfrage"

Seit Juni bietet Cadillac in München Premiummodelle und Sportwagen im Abo an. Die US-Amerikaner treffen damit offensichtlich den Zeitgeist, wie die ersten Reaktionen...


img
Analyse

Das sind die wertstabilsten Fahrzeuge 2018

Drei Klassensiege jeweils für Porsche und BMW/Mini. "Auto Bild" und Schwacke haben zum 15. Mal die Pkw mit dem besten Werterhalt ermittelt.


img
Rolls-Royce Cullinan

Ein Diamant fürs Grobe

Ein praktisches "All-Terrain-Fahrzeug" mit jeder Menge Luxus soll der neue Rolls-Royce "Cullinan" sein. Autoflotte hat sich das Edel-SUV bei der Deutschlandpremiere...


img
Innogy "eBox"

Neue Ladestation für Elektroautos

Die Ladeinfrastruktur in Deutschland ist eine der großen Herausforderungen für die Elektromobilität. Innogy will mit der "eBox" Abhilfe schaffen.