suchen
Hyundai "Smart Stream"-Antrieb

Weniger Verbrauch und Emissionen

1180px 664px
Hyundai hat einen neuen Antrieb in petto.
©

Hyundai plant neue Motoren und ein neues Getriebe. Sie sollen bis 2022 Verbrauch und Emissionen senken.

Mit einem neuen Antriebsstrang namens "Smart Stream" will Hyundai in Zukunft Verbrennungsmotoren mit deutlich niedrigeren Verbrauchs- und Emissions-Werten in seinen Autos verwenden. Den Anfang der neuen Reihe wird ein 1,6-Liter-Motor machen, der sowohl als Benziner und als Diesel für alle Autos im Konzern verfügbar sein soll. Unter anderem dank einer variablen Ventilsteuerung (je nach Fahrmodus öffnen diese zu anderen Zeiten) arbeiten die Koreaner an einer Halbierung der Verbrauchs- und Emissionswerte.

Auch ein neues Doppelkupplungsgetriebe mit Nasskupplung für schnellere Schaltzeiten und bessere Effizienz befindet sich in der Entwicklung. Bis zum Jahr 2022 will der Konzern zehn neue Benziner, sechs Diesel und ebenso viele Getriebe unter dem Smart-Stream-Label auf den Markt bringen.

Ein neuer Brennstoffzellen-Antrieb soll mit einer Reichweite von 800 Kilometer, einer Leistung von 120 kW / 163 PS und großem Wasserstoff-Tank auf dem Markt punkten. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Antrieb:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bentley Bentayga V8

Super-SUV mit neuem Motor

Bentley bietet das Super-SUV Bentayga künftig auch mit V8-Benziner. Die neue Motorisierung wird als sportlichste Variante der Baureihe positioniert.


img
Diesel-Fahrverbote

Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung

Es bleibt spannend: Erst am nächsten Dienstag will das Bundesverwaltungsgericht verkünden, ob Diesel-Fahrverbote nach geltendem Recht zulässig sind.


img
ADAC-Pannenhelfer

Gut vier Millionen Einsätze 2017

Der ADAC musste 2017 70.000 Mal seltener wegen einer Autopanne ausrücken als 2016. Insgesamt kamen die Pannenhelfer 2017 auf über vier Millionen Einsätze.


img
Fahrbericht: Opel Insignia GSi

Sportliches Flaggschiff

Opel haucht dem Markenzeichen GSi wieder Leben ein. Der neue Insignia mit dem klassischen Sportkürzel bringt 191 kW / 260 PS auf alle vier Räder, ist 250 km/h schnell...


img
Farblackierung

Schwarz ist deutsche Trendfarbe

In Deutschland dominiert die Farbe Schwarz bei Neuwagen. Weltweit sieht die Sache komplett anders aus.