suchen
Hyundai Vision T

Verstecktes Licht

5
1180px 664px
In Los Angeles blickt Hyundai in die Zukunft des Tucson.
©

Hyundai zeigt wie der nächste Tucson aussehen wird. Vor allem der Kühlergrill ist ein Hingucker.

Hyundai gewährt einen Blick in die Zukunft des Tucson. Mit der Studie Vision T zeigen die Koreaner nun auf der Los Angeles Auto Show (bis 1. Dezember), wie die für 2020 erwartete neue Generation des Kompakt-SUV aussehen könnte. Auffälligstes Merkmal sind die direkt in den Kühlergrill übergehenden Scheinwerfer: Im ausgeschalteten Zustand sind sie kaum als Leuchten zu identifizieren und geben sich erst bei Aktivierung zu erkennen. "Hidden Signature Lamp" nennt Hyundai das Design, das zu einem Markenzeichen werden könnte.

Ebenfalls große Chancen auf einen Einzug in die Serie hat der Plug-in-Hybridantrieb des 4,61 Meter langen Crossovers. Technische Daten werden allerdings nicht genannt. Der aktuelle Tucson ist seit 2015 auf dem Markt und eng mit dem Kia Sportage verwandt. Im vergangenen Jahr gab es ein Facelift. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Lexus UX 300e

img

Mercedes GLA (2020)

img

Hyundai Vision T

img

Toyota C-HR (2020)

img

Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid (2020)

img

Kia XCeed


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Verdacht auf illegale Abschalteinrichtungen

Razzia bei Mitsubishi

Zunächst stand vor allem Volkswagen am Diesel-Pranger. Nun ermitteln Staatsanwälte auch gegen den Hersteller Mitsubishi aus Japan. Dessen Motoren sollen nur auf...


img
Fahrlässiger Kaffeetrinker

Ungeschicktes Verbrühen ist nur ein leichter Fehler

Wer als Mietwagenkunde grob fahrlässig handelt, bleibt bei einem Unfall auf den Kosten sitzen. Das gilt allerdings nicht bei einfachen Ungeschicklichkeiten.


img
Ladeinfrastruktur

Netz-Ausbau ist 30-Mal zu langsam

Rund 24.000 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge gibt es aktuell in Deutschland. Bis zur geplanten Million ist es noch weit.


img
Ford-Vans starten als Hybrid

Elektrifizierung für S-Max und Galaxy

Die großen Ford-Vans sollen durch Elektrifizierung sparsamer werden. Einen Kabelanschluss wird es aber nicht geben.


img
Personalwechsel

Neuer Deutschlandchef für Opel

Andreas Marx löst im Februar Ulrich Selzer ab, der eine strategische Aufgabe bei der Internationalisierung der Marke übernimmt. In der Folge kommt es zu einem großen...