suchen
Importeure auf dem Flottenmarkt

Mehr Dienstwagen von ausländischen Marken

1180px 664px
Autos von Importeursmarken, wie hier der Skoda Octavia, werden bei Fuhrparkleitern immer beliebter.
©

Skoda, Seat oder Renault: Immer mehr Dienstwagenberechtigte bekommen ein Importeursauto vor die Tür gestellt, im ersten Halbjahr so viele wie nie.

Traditionell dominieren die deutschen Autobauer den sogenannten Relevanten Flottenmarkt. Doch in den vergangenen Jahren konnten die Importeure kräftig aufholen: Erstmals haben die Marken mit Hauptsitz in einem anderen Land die 30-Prozent-Marke überschritten. Bis etwa 2010 erreichten sie nach einer Analyse des Datendienstleisters Dataforce nur etwa 20 Prozent Marktanteil.

Berücksichtigt werden bei der Auswertung zum Relevanten Flottenmarkt nur die "echten" Dienstwagen, ohne Eigenzulassungen und Autovermieter. Zu den bei Fuhrparkleitern besonders beliebten Marken zählen die Importeure Skoda und Seat, die durch den VW-Konzernverbund laut Dataforce fast wie ein Hersteller auftreten können. Beide Marken zusammen verbuchen inzwischen jede zehnte Flottenzulassung für sich.

Bei den Firmenkunden ebenfalls beliebt sind Autos von Renault mit einem Marktanteil von mehr als vier Prozent. Toyota liegt mittlerweile bei zwei Prozent, vor allem aufgrund vieler Hybrid-Zulassungen. Der Zwei-Prozent-Marke nähert sich auch Volvo. Daneben zählen Nissan und Peugeot zu den Importeuren, die innerhalb der letzten Jahre ihre Marktanteile deutlich steigern konnten. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Dataforce:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de

Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business

Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de

Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de

Autoflotte Flottenlösung

PEUGEOT Deutschland GmbH

Edmund-Rumpler-Straße 4
51149 Köln

Tel: 0800-1111 999

E-Mail: info@peugeot-professional.de
Web: www.peugeot-professional.de


Fotos & Videos zum Thema Dataforce

img

Autoflotte TopPerformer 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Mercedes-AMG A 35 4Matic

Das Play-Mobil

Mercedes schickt die AMG-Version der neuen A-Klasse ins Rennen. Der AMG 35 4Matic gibt sich mit 306 PS deutlich bescheidener als das Vorgängermodell, das mit zuletzt...


img
WLTP

Erhöhte Steuerlast um 22 Prozent

Strengere Emissionsmessungen bedeuten eine höhere Kfz-Steuer. Nun gibt es genaue Zahlen.


img
Darmstadt

Außergerichtliche Einigung zu Fahrverbot

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat sich im Streit um Diesel-Fahrverbote erstmals mit einer Landesregierung außergerichtlich geeinigt. Das kommende Diesel-Fahrverbot...


img
HU-Plakette

Grün verliert die Gültigkeit

Wenn die HU-Frist abläuft, ist das kein Grund zur Panik. Fortgesetztes Bummeln ist aber ebenfalls nicht zu empfehlen.


img
Studie

Diesel weiterhin gefragt

Trotz der Verhängung von Fahrverboten sind Dieselautos laut einer Studie weiterhin gefragt. Der Diesel-Kompromiss der Regierung fällt bei den Autofahrern durch –...